Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Wohnüberbauung Stans
Aemättlistrasse, Stans

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Gebäudeanzahl:
2
Geschossfläche:
8000 m²
Gebäudevolumen:
33'200 m³

Auf dem ehemaligen Industrieareal Müller Martini in Stans wurde ein zukunftsweisender Wohnungsbau fertiggestellt, der zeigt wie behutsam und harmonisch eine Umnutzung zugunsten von mehr modernem Wohnraum aussehen kann.

Die neuen Gebäude orientieren sich an den Nachbarn. Die umlaufenden Metallgeländer der Balkone zitieren die Metallfassade des ehemaligen Industriebaus, typische örtliche Strukturen wie beispielsweise die warmen Farbtöne oder das abgestufte Gelände werden ebenfalls aufgenommen. Das Untergeschoss mit Tiefgarage ist angehoben um sicher über dem höchsten Grundwasserspiegel zu liegen. So wurde das Untergeschoss zum Sockel für die Baukörper und zum Park mit Spielplätzen für die Bewohner.

Das Projekt besteht aus zwei Baukörpern, beide folgen exakt der Mantellinie des Grundstückes und nutzen es so optimal aus. Der vordere Baukörper mit Gewerbe und Büros orientiert sich zur Strasse und wird von dort gut erschlossen und schützt die dahinter liegenden Häuser vor den Strassen-Emissionen. Der hintere beherbergt 40 neue Wohnungen in verschiedenen Grössen. Alle Wohnungen wurden so geplant, dass sie vom Ausblick auf die umliegenden Berge profitieren und sich zu mindestens zwei Himmelsrichtungen öffnen. Zudem bieten die umlaufenden Balkone grosszügige Aussenbereiche.
Im Inneren wurde viel Wert auf eine zeitlos elegante Farbgestaltung gelegt, rohe und zarte Materialien wechseln sich ab.
In den Nasszellen konnten die zukünftigen Mieter selber mitentscheiden und aus fünf Farben wählen. Auch in der Tiefgarage ist Farbe Programm. Ein frisches pink-rosa an den Wänden überrascht, blaue Markierungen geben Orientierung und sorgen für ein ungewöhnliches Parkerlebnis.

Ein besonders gut gedämmtes, kompaktes Gebäudevolumen mit durchlaufenden Balkonen als zusätzliche Schicht, bietet optimale Voraussetzungen für einen niedrigen Energieverbrauch. Gemeinsam mit Grundwasserwärmepumpe, Komfortlüftung und 3-fach Verglasungen wurde der Minergiestandard erfüllt.


Albanese Baumaterialien AG

Albanese Baumaterialien AG


Maienriedweg 1a
8408 Winterthur

Architekt/Planer,

UNIT Architekten


Werkhofstrasse 8
6052 Hergiswil NW
+41 41 632 50 80

UNIT, Wohnüberbauung, Stans Wohnüberbauung Stans von UNIT Architekten
UNIT, Wohnüberbauung, Stans