Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Wohnhaus Rapperswil
Rapperswil-Jona

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2017
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
4
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
814 m²
Geschossfläche:
720 m²
Nutzfläche:
573 m2
Gebäudevolumen:
2120 m³
Gebäudekosten BKP 2:
1.8 Mio. CHF

Das Grundstück liegt inmitten eines bestehenden Reihen- und Einfamilienhausquartiers in Rapperswil-Jona und geniesst eine wunderschöne Aussicht auf den Zürichsee. Das Wohnhaus für eine sechsköpfige Familie gestaltet sich ganz nach dem Wunsch möglichst auf einer Ebene zu leben.
Die Liebe und Faszination des Bauherren für schnelle Autos ist im Entwurf klar erkennbar, vor allem in der äusseren Erscheinung des aus Beton und Glas gestalteten Gebäudes. Der massive Hauptkörper des Hauses schwebt über dem verglasten Erdgeschoss und orientiert sich auf der einen Seite zum See hin und auf der anderen schweift der Blick über die Dächer zum Rütiwald. Diese Ausblicke werden durch die plastisch gestalteten Seitenfassaden noch verstärkt.
Das Erdgeschoss besetzt nur einen kleinen Teil des Grundstückes, so dass der Aussenraum grosszügig genutzt werden kann. Die sonnige Terrasse mit Pool, umschlossen von einer detailliert gestalteten Umgebungsmauer bietet einen von Einblicken geschützten Aufenthaltsraum. Der fliessende Übergang von Aussen- zu Innenraum setzt sich in der luftigen Wohnhalle fort, die mit der zentralen Treppenanlage entlang einer Natursteinwand die beide Geschosse miteinander verbindet. Im Obergeschoss findet das Leben um die zweigeschossige Wohnhalle statt, wobei man einen stetigen Sichtbezug zum Eingangsgeschoss und zum Garten hat. Die durchgängige Wohnebene öffnet sich mit der gesamten Fassadenlänge zur Seeseite hin und gewähren durch den ebenerdig anschliessenden Balkon einen geschützten Aussenraum.
Das Material-, Farb- und Beleuchtungskonzept wurde auf die Vorlieben der Bauherren abgestimmt. Die Grundbeleuchtung findet mit integrierten LED-Bändern statt und so bleibt die Decke frei von Elementen. Die mit Makassar furnierten Schreinerarbeiten, die grossflächigen Natursteinarbeiten und die filigranen, bronzefarbenen Metallarbeiten, finden sich in allen Räumen wieder, jedoch wurde das Primärelement je nach Nutzung unterschiedlich gewählt.

Komfortable Wohnraumlüftung

Komfortable Wohnraumlüftung


Energiezentralen, Wärmepumpen, Wärmetauscher, Lüftungsgeräte und Luftverteilung


Zehnder Group Schweiz AG

Zehnder Group Schweiz AG


Moortalstrasse 3
5722 Gränichen
Electrolux AG

Electrolux AG


Badenerstrasse 587
8048 Zürich
Franke Küchentechnik AG

Franke Küchentechnik AG


Franke-Strasse 2
4663 Aarburg

Architekt/Planer

misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA


Lessingstrasse 7
8002 Zürich
044 201 33 11
Architekt/Planer

Maier Hess Architekten


Neptunstrasse 25
8032 Zürich
044 383 5005
Generalunternehmer

Immo Invest Partner AG


Schaffhauserstrasse 131
8152 Glattbrugg
044 240 40 00

Schwarzplan Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Schwarzplan
Grundriss Erdgeschoss Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Grundriss Obergeschoss
Schnitt Längs Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Schnitt Längs
Schnitt Quer Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Schnitt Quer
Ansicht Nord Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Ansicht Nord
Ansicht Ost Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Ansicht Ost
Ansicht Süd Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Ansicht Süd
Detail Wohnhaus Rapperswil von misa:mi ARCHITEKTEN GmbH ETH SIA
Detail