Sprachen

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Wohnen am Bodenweg
Bodenweg 25, Arlesheim

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2016
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
2
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
6
Anzahl Wohnungen:
4
Grundstücksfläche:
1688 m²
Geschossfläche:
1690 m²
Nutzfläche:
1130 m2
Gebäudevolumen:
4015 m³
Gebäudekosten BKP 2:
4.19 Mio. CHF

EgoKiefer AG Fenster und Türen
EgoKiefer AG Fenster und Türen
Hohenemserstrasse 32
9444 Diepoldsau
Tel. 071 757 33 33
Fax. 071 757 35 50
zentrale@egokiefer.ch
www.egokiefer.ch
Griesser AG
Griesser AG
Tänikonerstrasse 3
8355 Aadorf
Tel. 0848 888 111
Fax. 0848 888 112
info@griesser.ch
www.griesser.ch

Architekt/Planer

Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Gerberstrasse 5
4410 Liestal
061 927 88 80
Generalunternehmer

S+B Baumanagement AG
Hohenrainstrasse 12d
4133 Pratteln
061 827 44 00

Die individuelle Vielfalt der Solitärbauten und ein gut spürbarer Grünraum prägen heute die Stimmung des Quartiers. Da im grossen Umfeld alle Parzellen bebaut sind, wird sich dieses Bild in Zukunft nur langsam verändern, wozu auch die strikten Zonenvorschriften beitragen.
Der zweiflüglige Baukörper aus sandsteinfarbigem Sichtbeton gliedert sich selbstverständlich in die individuelle Vielfalt und Körnung des Quartiers ein. In jedem Flügel befinden sich zwei übereinander liegende Wohnungen, die über ein gemeinsames Treppenhaus an der Schnittstelle der beiden Flügel erschlossen werden. Der Hauptzugang erfolgt vom bergwärts liegenden Bodenweg, die Zufahrt zur kleinen Einstellhalle vom talwärts liegenden Oberen Boden her. Grosszügige Aussensitzplätze im Erdgeschoss und grosse Terrassen im Obergeschoss schaffen den Kontakt zum umgebenden Grünraum. In einem Teil der Terrassen verlängern profillose Verglasungen die Aufenthaltszeiten während den Übergangszeiten.
Die Wohnungen im Erdgeschoss sind stufenfrei, die Wohnungen darüber sind Maisonette-Wohnungen. Wenn das Gehvermögen eingeschränkt ist, können die Maisonette-Wohnungen von den betroffenen Personen auch auf einem Geschoss bewohnt werden: Schlafzimmer, Bad, Küche und Wohn-/Essraum befinden sich auf der unteren Ebene.



Bodenweg_Situation Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Situation
Bodenweg_Sockelgeschoss Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Sockelgeschoss
Bodenweg_Erdgeschoss Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Erdgeschoss
Bodenweg_Obergeschoss Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Obergeschoss
Bodenweg_Dachgeschoss Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Dachgeschoss
Bodenweg_Nordfassade Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Nordfassade
Bodenweg_Ostfassade Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Ostfassade
Bodenweg_Südfassade Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Südfassade
Bodenweg_Westfassade Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Westfassade
Bodenweg_Längsschnitt Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Längsschnitt
Bodenweg_Querschnitt Wohnen am Bodenweg von Rosenmund + Rieder Architekten BSA SIA AG
Bodenweg_Querschnitt