Sprachen

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Werkhof Wohlen
Farnstrasse 6, Wohlen

Kategorie:
Fertigstellung:
2017
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
9
Grundstücksfläche:
5317 m²
Geschossfläche:
1240 m²
Gebäudevolumen:
5315 m³
Gebäudekosten BKP 2:
5.8 Mio. CHF

Dahinden + Rohner Industrie Tor AG
Dahinden + Rohner Industrie Tor AG
Allmendstrasse 36
8320 Fehraltorf
Tel. 044 955 00 22
Fax. 044 955 00 87
info@darotor.ch
www.darotor.ch


Architekt/Planer

Kuithan Architekten GmbH
Grubenstrasse 9
8045 Zürich
043 544 21 51
Projektmanager

Anderegg Partner AG
Gewerbestrasse 27
4512 Bellach
032 618 08 18
Bauingenieur

Eichenberger AG
Bauingenieure und Planer
Sumatrastrasse 22
8006 Zürich
043 244 82 82
Bauingenieur

Gudenrath AG
Ingenieurbüro
Turbinenweg 5
8866 Ziegelbrücke
055 620 14 40
HLK-Planer

RMB AG Lenzburg
Ingenieurbüro
Niederlenzer Kirchweg 1
5600 Lenzburg
062 888 40 00
Elektroplaner

HEFTI.HESS.MARTIGNONI. Aarau AG
Ingenieurbüro
Wiesenstrasse 26
5000 Aarau
062 837 87 87
Bauphysiker

Grollimund + Partner AG
Limmatstrasse 31
8005 Zürich
043 366 60 60

Der Neubau für den Kantonalen Werkhof in Wohlen organisiert unterschiedliche Funktionen in einem Baukörper. Das Gebäude ist sowohl Betriebsgebäude für den Strassenunterhalt als auch Verwaltungsgebäude. Als zeitgemässer Hybridbau kombiniert der neue Werkhof die Materialien Holz, Beton und Metall. Mit der Hybridkonstruktion können die Eigenschaften der verschiedenen Werkstoffe optimal genutzt werden. Dies wäre mit dem durchgängigen Einsatz eines einzelnen Werkstoffes nicht erreichbar. Als leichter, präziser und nachhaltiger Baustoff spielt Holz aus Schweizer Produktion die Schlüsselrolle im Materialmix und bestimmt die äussere Erscheinung ebenso wie die Atmosphäre der Innenräume.

Der neue Werkhof ist eine Skelettkonstruktion aus Recycling-Beton mit einem Holzelementdach. Im Bereich der Aussenwände ist der Skelettbau mit vorfabrizierten Holzelementen ausgefacht, die inneren Trennwände sind aus Schallschutz- und Brandschutzgründen mit grossformatigen Kalksandsteinen ausgemauert. Für die Dachkonstruktion kommen unbehandelte Brettstapeldecken mit Plus-Minus-Struktur zum Einsatz. Sie schaffen eine hohe Aufenthaltsqualität im Sitzungszimmer und den Büroräumen. Die Böden sind fugenlos aus naturfarbenem Hartbeton gegossen. Alle eingesetzten Materialien werden direkt gezeigt, veredelt mit Radiatoren aus Rohstahl, präzisen Schreinerarbeiten und grossformatigen Leuchten.
Das differenzierte Gebäudevolumen nutzt traditionelle Elemente aus dem Umfeld und kombiniert diese zu einem neuen Ganzen: Schrägdächer in verschiedenen Höhen, eine markante Gaube über dem Rücksprung für den Eingangsbereich, ein Vordach, das sich auf der Rückseite aus dem Volumen herausschiebt.

Die profilierte Holzfassade mit Lisenen und Gesimsen aus lasierter Weisstanne auf einem Sichtbetonsockel erinnert in ihrem strukturellen Aufbau an industrielle Bauten. Die Massstäblichkeit der Bretterschalung in den Flächen und an den Stirnseiten des Gebäudes stellt Bezüge zu den scheunenartigen Bestandsgebäuden und der umliegenden vorstädtischen Bebauung her. In Kombination mit den weiteren Fassadenelementen, den mit dunklem Dachschiefer eingedeckten Schrägdächern und den mit orange gespritzten Trapezblechen akzentuierten Eingangsbereichen gelingt der Holzfassade die Eingliederung ins heterogene Ortsbild.

Zertifikat
Minergie-ECO


Situation Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Situation
Grundriss UG Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Grundriss UG
Grundriss EG Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Grundriss EG
Grundriss 1. OG Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Grundriss 1. OG
Grundriss 2. OG Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Grundriss 2. OG
Schnitt Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Schnitt
Ansicht südwest Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Ansicht südwest
Ansicht nordost Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Ansicht nordost
Ansicht nordwest Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Ansicht nordwest
Ansicht südost Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Ansicht südost
Fassadenschnitt Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Fassadenschnitt
Poster Werkhof Wohlen von Kuithan Architekten GmbH
Poster