Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Villa Bellerive
Bellerive

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
2
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
5
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
1246 m²
Geschossfläche:
214 m²
Nutzfläche:
170 m2
Gebäudevolumen:
864 m³
Gebäudekosten BKP 2:
1.15 Mio. CHF

Villa Bellerive

Die Villa Bellerive liegt am Südhang des Mont Vully, eingebettet in die Rebberge des gleichnamigen, bekannten Weissweins.
Der loftartige, grosszügig verglaste Wohnraum bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Murtensee mit der geschichtsträchtigen Altstadt Murten und einer imposanten Bergkulisse, die vom Emmental über Eiger Mönch und Jungfrau bis hin zum Gantrischgebiet ausläuft.
Die Bauherrschaft wohnte bereits vor dem Ersatzneubau am selben Standort in einem kleinen, alten Ferienhaus, welches nicht erhaltenswert war. Dadurch, dass die Bauherrschaft diesen Standort bereits bestens kannte, konnten wir optimal auf deren Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Es sollte ein Gebäude entstehen, welches der prestigeträchtigen Lage mit dieser Panoramalandschaft gerecht wird.
Eine durchgehende Sichtbetonhaut umhüllt das Gebäude und öffnet sich in Richtung See.
Die Gebäudestatik wurde so konzipiert, dass im Inneren bis auf zwei Wände alle entfernt werden können und so ein komplett freier Grundriss – angepasst auf die jeweilige Nutzungsform – erstellt werden kann.
Die Fassade passt sich der Grundstücksform an und generiert dadurch spannende, öffnende Räume, welche dem rechten Winkel entspringen. Die dominanten Elemente der Villa sind der Sichtbeton und die grossflächigen Verglasungen. Als warmer Gegenpol zu diesen Oberflächen wurden bewegliche Wind- und Sonnenschutzlamellen aus massivem Lärchenholz eingesetzt.
In enger Zusammenarbeit mit dem Lichtspezialisten wurde eine integrierte Objektbeleuchtung entwickelt. In den Wohnräumen durften die Leuchten nicht in den Vordergrund treten und es musste im Innen- wie auch im Aussenbereich das gleiche Licht eingesetzt werden. Um die klaren Linien des Gebäudes aufzunehmen und zu unterstreichen, wurde an der kompletten Fensterfront des Wohn- und Essbereiches ein steuerbares LED-Lichtband als Voutenbeleuchtung eingesetzt.

Publikation
Broschüre bei Xella Ytong, Flyer, Katalog und Broschüren bei RZB Lighting AG

Xella Porenbeton Schweiz AG

Xella Porenbeton Schweiz AG


Kernstrasse 37
8004 Zürich

Architekt/Planer

Atelier Ducret, Architektur und Design GmbH


Avenue de Tivoli 4
1700 Fribourg
026 470 97 87
HLK-Installateur

Huber R. Heizungen und Hausinstallationen AG


Sommerbüel 12
1716 Oberschrot
026 419 05 30
Diverses

Team Bau Tafers GmbH


Juchstrasse 18
1712 Tafers
026 494 28 55
Bauunternehmer

Perler AG


Dorfstrasse 12
3184 Wünnewil
026 497 55 00
Bauphysiker

Zeugin Bauberatungen AG


Schulhausgasse 14
3110 Münsingen
031 721 23 67
Metallbauer

CMA Constructeurs Métalliques Associés SA


Route des Mueses 3
1753 Matran
026 409 73 00
Dachdecker

P.S.B.D. Spenglerei, Dachdeckerei


Grubenweg 5
1716 Plaffeien
Schreiner

wooddesign by Christof Vonlanthen GmbH


Sunehalta 7
1737 Plasselb
Sanitärinstallateur

le plombier Sàrl/ GmbH


Hauptstrasse 10
1713 St. Antoni
Gipser, Maler

IDM Gips und Malergeschäft GmbH


Postfach 124
3186 Düdingen
Diverses

Riggenbach Erhard Gartenbau


Freiburgstrasse 838
3174 Thörishaus
Spezialist

RZB Swiss Lighting AG


Obere Haldenstrasse 20
5610 Wohlen
Elektroinstallateur

Elektra Ins, Urs Hunziker & Cie


Dorfstrasse 8
3232 Ins
032 313 16 36
Spezialist

SikaBau AG


Industrie Neuhof 9
3422 Kirchberg
Diverses

Platsch AG


Brandstrasse 7
3203 Mühleberg
031 751 14 40
Bauingenieur

Baeriswyl, Schaller und Partner AG


Bonnstrasse 26
3186 Düdingen
026 493 19 15

Plandossier Villa Bellerive Villa Bellerive von Atelier Ducret, Architektur und Design GmbH
Plandossier Villa Bellerive