Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Umbau und Sanierung eines historischen Einfamilienhauses
Pfäffikon ZH

Bruhin Spiess GmbH Architektur Recherche Illustration


Dachraum © Jürg Zimmermann, ZürichDachraum © Jürg Zimmermann, ZürichFlarzhausgruppe © Jürg Zimmermann, ZürichFlarzhausgruppe © Jürg Zimmermann, ZürichStrassenfassade © Jürg Zimmermann, Zürich
Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
432 m²
Gebäudekosten BKP 2:
200'000 CHF

Das Wohnhaus gehört zur intakten Flarzhausgruppe in Pfäffikon am See, weist einen geteerten Vorplatz und eine rückwärtige Grünfläche auf und steht im ältesten erhaltenen Teil des historischen Kerns des verstädterten Dorfes. Die Bausubstanz stammt hauptsächlich aus 1853, die Strassenfassade steht aufgrund der bemalten Dachhimmel unter nationalem Denkmalschutz. Bei der Sanierung ging es darum, das Haus unmerklich energetisch zu ertüchtigen und ein Zentralheizungssystem in die Substanz zu integrieren. Die filigranen Dachränder mit Winterbretter wurden in alten Proportionen neu gebaut. Der historische, liegende Dachstuhl konnte komplett erhalten werden und wurde teils mit Altholz rekonstruiert. Rückseitig wurde ein Estrichraum zu einem Schlafzimmer mit Terrassenzugang ausgebaut. Die Giebelwände wurden innen in den beiden Dachgeschossen gedämmt. Dabei wurde eine mit Isofloc ausgedämmte Holzständerwand, ohne mechanische Befestigung ins Mauerwerk, erstellt und mit Kalk verputzt.

Breitenmoser & Keller AG

Breitenmoser & Keller AG


Werkstrasse 2
9542 Münchwilen TG

Architekt/Planer

Bruhin Spiess GmbH


Architektur Recherche Illustration
Gönhardweg 32
5000 Aarau
062 822 52 32

Plan Bestand EG Umbau und Sanierung eines historischen Einfamilienhauses von Architektur Recherche Illustration<br/>
Plan Bestand EG