Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung
Kirchstrasse 11, Rümlang

Kategorie:
Kultur und Kult
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
4
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
12
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
1925 m²
Geschossfläche:
1880 m²
Gebäudevolumen:
6817 m³
Gebäudekosten BKP 2:
6.2 Mio. CHF

Die Aufgabenstellung im Architekturwettbewerb war komplex und in der ersten Beurteilung kaum lösbar. Das zur Verfügung stehende Grundstück mit der verlangten Verdoppelung der Nutzflächen baurechtlich auf engstem Raum und mit wenig Spielraum zur bisherigen Anlage. Was schlussendlich als Resultat selbstverständlich daherkommt bedingt eine kreative Raumgestaltung und konsequente Reduktion auf das Wesentliche. Das Einfache ist somit das Schwierige: Klare Formensprache im Bauvolumen; präzise Stellung zur Kirche, Einbezug Untergeschosses des alten Kirchgemeindehauses. Das Hauptproblem zudem: Kernzonenvorschriften verunmöglichen das gewünschte offene und im Inneren helle Haus. Die Lösung dafür ist die STOLA - ein Fassadenbehang im Strickmusterdesign in Anlehnung an die Rümlanger Geschichte, als um das Jahr 1750 das "Lismen" der Haupterwerb der bäuerlichen Dorfgemeinschaft war und die lukrative neue Einkommensquelle das soziale Gefüge der Dorfbevölkerung durcheinanderbrachte. Die eigentliche Fassade hinter der STOLA konnte danach vollflächig unter dem Segen der involvierten Fachkommissionen wie kantonale Denkmalpflege, Ortsbildschutz, Baukommission Rümlang und Fachgremium für Kernzonenbauten, mit Glas verkleidet werden. Die Planung und Produktion der Elemente, wie auch der Glasverkleidung des Personenaufzuges im Foyer, waren äusserst aufwendig. Bei jedem Element, auch wenn auf den ersten Blick nicht erkennbar, handelt es sich um ein Unikat. Für uns Planer ein kleines Meisterwerk, ermöglicht durch neue Technologien, innovative Handwerker und begeisterungs-fähige Bauunternehmer.
Die Materialien und Farben im neuen Kirchgemeindehaus sind in allen Details aufeinander abgestimmt und nehmen weitgehend Bezug auf Vorhandenes: Der Sandstein der Kirche für den Haupteingang, das „Rümlangerrot“ aus dem Gemeindewappen für den Bodenbelag im Foyer, Saal und in den Verkehrsflächen in allen Geschossen; die Farbe der Dacheindeckung vom Kirchendach. Mit dem Kontrast zwischen Rohem, wie Stahl oder Beton und edler Ausstattung, wie Eiche und Glas, wird auf allen Ebenen, im Innenbereich wie auch in der Aussengestaltung, gespielt. Verschiedene Belichtungsmöglichkeiten mit der neuen LED-Technologie runden das von allen Planern mitgetragene Gestaltungskonzept ab.
Das ab dem Erdgeschoss neu erstellte Gebäude ist im Raumkonzept horizontal und vertikal multifunktional und in allen Teilen behindertengerecht. Die verschiedenen Nutzungsbereiche wie Saal, Foyer, Unterricht, Verwaltung, Sitzungszimmer, Wohnung und Jugendraum sind eigenständig erschlossen und verfügen über jeweils separate Infrastrukturen wie bspw. WC-Anlagen, respektive können auch unabhängig voneinander betrieben werden. Für grössere Veranstaltungen kann zudem der Saal zweiseitig ins Foyer und damit auch auf den Kirchenplatz geöffnet werden. Zusammen mit der realisierten Gastroküche inkl. deren Anlieferung von der Rückseite ab der Kirchstrasse bieten sich damit der Kirche und den Dorfvereinen zahlreiche neue Möglichkeiten für Veranstaltungen aller Art.


Zertifikat
Minergie


AS Aufzüge AG

AS Aufzüge AG


Erlistrasse 3
6403 Küssnacht am Rigi

Architekt/Planer

LANGMEIER FREI AG


Rümlangerstrasse 9
8105 Watt
044 871 30 30
Bauingenieur

Ingenieurbüro André Deubelbeiss GmbH


Dipl. Ing. HTL/STV
Gupfenstrasse 20a
8166 Niederweningen
044 856 27 70
HLK-Planer

Ensatech AG


Sanitär- und Heizungsplanung
Ifangstrasse 105
8153 Rümlang
044 818 00 00
Sanitärplaner

Ensatech AG


Sanitär- und Heizungsplanung
Ifangstrasse 105
8153 Rümlang
044 818 00 00
Bauphysiker

Meier Bauphysik AG


Dorfstrasse 10
8108 Dällikon
044 845 14 10
Elektroplaner

Bärtsch Elektroplan GmbH


Furtbachstrasse 4
8107 Buchs ZH
044 552 24 54
HLK-Installateur

E3 HLK AG Winterthur


Zürcherstrasse 322
8406 Winterthur
052 245 00 80
HLK-Installateur

Guyer Wärme & Wasser AG


Zürichbergstrasse 80
8044 Zürich
044 268 44 44
Bauunternehmer

Hinnen AG


Hoch + Tiefbau
Haldenweg 10
8153 Rümlang
044 817 17 63
Elektroinstallateur

Jaisli-Xamax AG


Limmatfeldstrasse 20
8953 Dietikon
044 344 30 80
HLK-Planer

M. Biasca Engineering AG


Shopping Center 7
8957 Spreitenbach
056 418 60 60
Bauherr

Ref. Kirche Rümlang


c/o Jakob Keller
Steinfeldstrasse 12
8153 Rümlang
044 817 07 51
Sanitärinstallateur

Preisig AG


Sanitäre Anlagen und Installationen
Siewerdtstrasse 9
8050 Zürich
044 315 41 41

Schwarzplan Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Schwarzplan
Untergeschoss Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Untergeschoss
Erdgeschoss Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Erdgeschoss
Obergeschoss Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Obergeschoss
Dachgeschoss Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Dachgeschoss
Schnitte Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Schnitte
Fassaden Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Fassaden
Fassaden Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Fassaden
Detailschnitt Umbau und Erweiterung ref. Kirchgemeindehaus mit Pfarrwohnung von LANGMEIER FREI AG
Detailschnitt