Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Umbau Bauernhaus und Scheune
Maur

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2017
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
3
Anzahl Wohnungen:
2
Grundstücksfläche:
360 m²
Geschossfläche:
514 m²
Nutzfläche:
391 m2
Gebäudevolumen:
1665 m³
Gebäudekosten BKP 2:
1.8 Mio. CHF

Das Bauernhaus mit Scheune wurde im 16. Jahrhundert als Mehrreihenständerbau erbaut. Es ist Teil einer Zeile mit zwei weiteren Häusern im alten Dorfkern von Maur, die alle unter Denkmalschutz stehen. Heute ist das Ensemble aus Bauernhaus und Scheune ein Ort zum Wohnen, Arbeiten und Entspannen. Es bietet nebst dem grossen Hausteil Platz für eine Einliegerwohnung mit zweieinhalb Zimmern, ein Gästezimmer, eine Doppelgarage und zwei Keller. Die Garage liegt unauffällig hinter dem früheren Scheunentor im Erdgeschoss oberhalb des neuen Kellers.

Die Tragstruktur von Scheune und Haus aus Fichtenholz datiert von 1526. Sie prägt auch nach dem Umbau den offenen in der Mitte 4-6m hohen Raum der ehemaligen Scheune eindrücklich.In der Mitte des Bauernhauses befand sich die zum First offene, kaminlose Küche, deren frei abziehender Rauch die Konstruktionshölzer schwärzte und gleichzeitig vor Ungeziefer schützte. Im ausgebauten Dachgeschoss kontrastieren die dunklen Hölzer mit dem geölten Massiv-Eichenparkett, den Massivholzmöbeln und den hellen Wänden. Die alte Primärholzstruktur im Erd- und Obergeschoss des Bauernhauses wurde freigelegt und deren defekte Teile mit Altholz ersetzt. Die alten Türen und Einbauschränke wurden abgelaugt.

Die neuen Materialien wurden nach baubiologischen Kriterien und im Geiste der vorhandenen Bausubstanz gewählt. Massivholz für Parkett und Einbaumöbel, Feinsteinzeugplatten in Entrée, Küche und Bädern, Kalkabrieb naturfarben ohne Anstrich, Schwarzstahl geölt für Geländer, Regale, Fenster- und Möbelgriffe. Zusammen mit den innen farblos geölten Holzfenstern ergibt sich ein harmonischer Gesamteindruck.

Die neuen Wände der Scheune, die Dachkonstruktion und die Decken sind komplett in dampf-durchlässiger Holzbauweise konstruiert, was ein angenehmes Raumklima ergibt. Für viel natürliches Licht sorgt zusätzlich zu den normalen Fenstern ein grosses motorisiertes Lamellendachfenster. Im Sommer kann die warme Luft durch dieses Fenster abziehen. Von aussen fügt es sich dezent in die Dachfläche ein.

Mit der Ausführung der Arbeiten wurden Handwerker aus der näheren und nächsten Umgebung betraut. Die Bauherrschaft hat durch ihr von Beginn weg geschenktes Vertrauen in alle Beteiligten wesentlich zum guten Gelingen des Bauvorhabens beigetragen und konnte so zufrieden und zum vereinbarten Zeitpunkt das neue Zuhause beziehen.




Publikation
CUBE, Ausgabe 03/2017
Häuser Modernisieren, Ausgabe Nr. 3, Sept.-Nov. 2018
Sauna & Spa Gazette, Ausgabe Nr. 2, 2018

Multipor Mineraldämmsysteme

Multipor Mineraldämmsysteme


Mineralische, diffusionsoffene und nicht brennbare Dämmplatte


Xella Porenbeton Schweiz AG

Xella Porenbeton Schweiz AG


Steinackerstrasse 29
8302 Kloten
Küng Sauna + Spa AG

Küng Sauna + Spa AG


Talstrasse 26b
8852 Altendorf

Architekt/Planer

Tschander.Keller Architekten


Dolderstrasse 30
8032 Zürich
044 252 85 00
Zimmermann

wdHOLZBAU AG


Werner Dändliker
Gheistrasse 34
8634 Hombrechtikon
055 244 40 33
Diverses

Fensterfabrik Ruegsegger AG


Industriestrasse 1
8625 Gossau
043 833 88 88
Dachdecker

Fritz Looser Söhne


Dachdecker-& Kaminfegergesch.
Fehrenstrasse 18
8032 Zürich
044 251 49 76
Spengler

Spenglerei Hersperger AG


Allmendstrasse 21
8700 Küsnacht
044 910 54 38
Elektroinstallateur

Elektro Bretscher GmbH


Zürichstrasse 75
8700 Küsnacht
044 911 02 11
Schreiner

Vollenweider & Iselin


Schreinerei-Innenausbau
Fällandenstrasse 14
8124 Maur
044 980 06 65
Sanitärplaner

HTE Haustechnik Experten AG


Sihleggstrasse 23
8832 Wollerau
043 888 90 11
Diverses

Paul F. Sponagel AG


Bodenbeläge, Wandbeläge
Hermetschloostrasse 77
8048 Zürich
044 439 30 30
Diverses

B & M Parkett AG


Binzallee 39
8055 Zürich
043 811 33 44
Bauingenieur

wlw Bauingenieure AG


Luegislandstrasse 31
8051 Zürich
043 205 02 60
Diverses

Alex und Robert Jud AG


Plattenbeläge Cheminéebau
Schützenwisstrasse 1
8124 Maur
044 980 05 17

Situation Bauernhaus, Scheune Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Situation Bauernhaus, Scheune
Grundriss EG Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Grundriss EG
Grundriss OG Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Grundriss OG
Grundriss DG Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Grundriss DG
Grundriss UG Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Grundriss UG
Schnitt A-A Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Schnitt A-A
Schnitt B-B Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Schnitt B-B
Schnitt C-C Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Schnitt C-C
Nordfassade Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Nordfassade
Westfassade Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Westfassade
Südfassade Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Südfassade
Detail Stahlrahmen Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Detail Stahlrahmen
Details Böden und Decken Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Details Böden und Decken
Detailplan Umbau Bauernhaus und Scheune von Tschander.Keller Architekten
Detailplan