Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang
Bahnhofstrasse 7, Steinhausen

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2017
Gebäudeanzahl:
2
Stockwerke:
6
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
115
Anzahl Wohnungen:
38
Grundstücksfläche:
6660 m²
Geschossfläche:
15'027 m²
Nutzfläche:
6883 m2
Gebäudevolumen:
62'780 m³
Gebäudekosten BKP 2:
58 Mio. CHF

Durch Lage und Position der Neubauten entsteht eine abwechslungsreiche Raumfolge inmitten von Steinhausen. Die unterschiedliche Materialisierung der Gebäude unterstützt die Absicht mit zwei Stadtbausteinen die benachbarten Bauten aus unterschiedlichen Jahrzehnten miteinzubinden.

Der öffentliche Bau zeigt sich in umfassender Verkleidung aus glänzenden Keramikplatten und mit goldgelb eloxierten Metallprofilen bei den Verglasungen. Über ein seitlich belichtetes Foyer ist der unterteilbare Mehrzwecksaal im Erdgeschoss erschlossen. In den Obergeschossen befinden sich die Künstlergarderoben, Sitzungszimmer sowie die Gemeindebibliothek mit begehbarer Dachterrasse.

Im Nachbarbau sind im Erdgeschoss die Verkaufs- und Betriebsflächen des Grossverteilers angeordnet. In den oberen Geschossen sind 38 altersgerechte Wohnungen mit grosszügiger gemeinschaftlicher Dachterrasse untergebracht. Grossformatige Betonplatten mit eingefügten Klinkerelementen bilden die Fassade und vereinen die unterschiedlichen Nutzungen.

Zertifikat
Minergie P

Publikation
Jahrbuch 2019 Schweizer Baudokumentation

Uniakustik superfine WZ

Uniakustik superfine WZ


Akustikplatten zur Decken- und/oder Wandverkleidung aus Weisszement und gebundener Holzwolle

Dämmplatte Unitex SW KD light Typ 2

Dämmplatte Unitex SW KD light Typ 2


Mehrschicht-Dämmplatten aus Steinwolle sowie einer Deckschicht aus Zement gebundener Holzwolle

Schalter und Taster

Schalter und Taster


Passende Schalter und Taster für Unterputz-, Aufputz- oder Einbaumontage. Die vielseitigen Möglichkeiten in Design, Farbe und Bauart erlauben eine optimale Abstimmung auf die räumliche Umgebung. Für jede Funktion und Platzierung gibt es das richtige Modell.

Dampf erleichtert den Haushalt

Dampf erleichtert den Haushalt


Produktinformation der V-Zug AG im Projekt Dreiklang, Steinhausen (ZG)


Dietrich Isol AG

Dietrich Isol AG


Industriestrasse 16
3700 Spiez
Feller AG

Feller AG


Bergstrasse 70
8810 Horgen
V-ZUG AG

V-ZUG AG


Industriestrasse 66
6302 Zug
Saint-Gobain Weber AG

Saint-Gobain Weber AG


Täfernstrasse 11b
5405 Dättwil AG

Architekt/Planer

Müller Sigrist Architekten AG


Weststrasse 74
8003 Zürich
044 201 91 09
Bauleiter

GMS Partner AG


Operation Center
8302 Kloten
043 816 50 58
Landschaftsarchitekt

Haag Landschaftsarchitektur GmbH


Räffelstrasse 11
8045 Zürich
044 520 37 00

Schwarzplan Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Schwarzplan
Umgebung Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Umgebung
Grundriss UG Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss UG
Grundriss EG Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss EG
Grundriss OG1 Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss OG1
Grundriss OG2 Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss OG2
Grundriss OG3 Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss OG3
Grundriss OG4 Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Grundriss OG4
Längsschnitt Wohnbau Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Längsschnitt Wohnbau
Querschnitt Wohnbau Überbauung Steinhausen - WOHNBAU Dreiklang  von Müller Sigrist Architekten AG
Querschnitt Wohnbau