Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Überbauung Areal Gerbi
Bahnhofplatz 9a/9b/10/11, Willisau

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2015
Gebäudeanzahl:
3
Stockwerke:
6
Untergeschosse:
3
Parkplätze:
116
Anzahl Wohnungen:
60
Grundstücksfläche:
5260 m²
Geschossfläche:
14'605 m²
Nutzfläche:
1241912 m2
Gebäudevolumen:
47'528 m³
Gebäudekosten BKP 2:
23.72 Mio. CHF

Wachstum nach innen und ein schonender Umgang mit den vorhandenen Landreserven, um der Zersiedelung entgegen zu wirken, sind die Ziele einer verdichteten Bauweise. Nach diesem Grundsatz realisierte die Baureag Architekten AG am Bahnhofplatz 9 – 11 auf dem Gerbi-Areal in Willisau eine nachhaltige und zeitgemässe Überbauung. Das Gerbi- Areal liegt sehr zentral im Herzen von Willisau, Bus und Bahn befinden sich in nächster Umgebung. Die Überbauung fügt sich gut in die gebaute Umgebung ein und setzt dabei ein markantes, städtebauliches Zeichen. Die Mieter und Eigentümer geniessen damit sämtliche Vorteile der zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Städtli Willisau wie Einkaufsmöglichkeiten und Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Das Überbauungskonzept lässt die drei Gebäude zu einer funktionalen Einheit zusammenwachsen. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Umgebungsgestaltung geschenkt. Der grosszügig gestaltete Innenhof bildet dabei das zentrale Element, er ist Gemeinschafts- und Spielplatz zugleich und bietet viele Möglichkeiten für spannende Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten. Die neuen Mieter und Eigentümer freuen sich über die hohe Wohnqualität in absoluter Zentrumsnähe. Die Wohnungen sind grosszügig und offen organisiert. Die eingezogenen Terrassen bieten dabei einen maximalen Schutz der Privatsphäre. Um den unterschiedlichen Ansprüchen der Mieterschaft gerecht zu werden, bietet die neue Überbauung Wohnungen mit unterschiedlichen Flächen an. Total wurden 48 Mietwohnungen realisiert. Entlang der Buchwigger sind zudem zwölf attraktive und grosszügige Eigentumswohnungen entstanden. Alle Wohnungen sind bequem über die zweigeschossige Einstellhalle mit insgesamt 97 Parkplätzen erschlossen.

Weiter werden entlang des Bahnhofplatzes und der Ostergauerstrasse im Erdgeschoss an bester Lage rund 680 Quadratmeter Gewerbeflächen für Dienstleistungsbetriebe angeboten. Die sorgfältige und nachhaltige Materialisierung der Fassade aus heimischer Weisstanne verstärkt die Wohnlichkeit der Überbauung Gerbi und setzt ein charaktervolles Zeichen. Durch die unterschiedliche Profilierung der vorvergrauten Holzlamellen entsteht ein spannendes Wechselspiel zwischen Licht und Schatten. Die Überbauung Gerbi wurde nach dem Minergiestandard realisiert und zertifiziert. Die Bauherrschaft entschied sich für eine effiziente und umweltfreundliche Energieerzeugung mittels Grundwasserwärmepumpe und Photovoltaikanlage. Die kontrollierte Lüftung garantiert einen optimalen Wohnkomfort.


Zertifikat
Minergie

Publikation
Willisauer Bote, 12.06.2015 - Ein Pilotprojekt für verdichtetes Bauen

Sarna-Granol AG

Sarna-Granol AG


Hochhaus
6060 Sarnen

Architekt/Planer

BAUREAG Architekten AG


Bruggmatt 1
6130 Willisau
041 972 80 80
Bauunternehmer

ARGE Peyer Emil AG / Stutz AG


-
6130 Willisau
Fassadenbauer

ARGE Kneubühler M. AG, 6122 Menznau / Loosli Beat, 6130 Willisau


-
- -
HLK-Installateur

Gut AG


-
6130 Willisau
-
Diverses

Zimmermann E. AG


-
6130 Willisau

Schwarzplan Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Schwarzplan
Situation 1:500 Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Situation 1:500
-3. Untergeschoss Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
-3. Untergeschoss
-2. Untergeschoss Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
-2. Untergeschoss
-1. Untergeschoss Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
-1. Untergeschoss
Erdgeschoss Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Erdgeschoss
1.-3. Obergeschoss Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
1.-3. Obergeschoss
4. Obergeschoss / Attika Haus B Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
4. Obergeschoss / Attika Haus B
Attika Haus A Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Attika Haus A
Schnitt und Ansicht Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Schnitt und Ansicht
Fassadenschnitt 1:50 Überbauung Areal Gerbi von BAUREAG Architekten AG
Fassadenschnitt 1:50