Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3
boulevard de grancy 39, Lausanne

Vernet Hogge Architectes SA Bureau d'architecture


23 von 124
Blick auf das Gebäude von der Ostseite © Vernet Hogge Architectes SAEcke Grancy 39/ Fraisse 3 © Vernet Hogge Architectes SAFassade bei Nacht © Philippe Pache PhotographeZugang zum Garten vom Gebäude  © Vernet Hogge Architectes SAFassade © Vernet Hogge Architectes SATreppenhaus Grancy 39 © Philippe Pache PhotographeTreppenhaus William Fraisse 3 © Philippe Pache PhotographeOpen Space- dritter Stock © Philippe Pache PhotographeOpen Space- Zweiter Stock © Philippe Pache PhotographeBüros des Untergeschosses © Philippe Pache PhotographeBegrünte Wand beim Eingang Grancy 39 © Philippe Pache PhotographeGaragenstellplätze unter dem Garten © Vernet Hogge Architectes SAOrigami der perforierten Aluminiumpaneele in den Treppenhäusern © Vernet Hogge Architectes SAOrigami der perforierten Aluminiumpaneele in den Treppenhäusern © Vernet Hogge Architectes SA
Kategorie:
Büro und Verwaltung
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
7
Untergeschosse:
2
Grundstücksfläche:
2196 m²
Gebäudevolumen:
28'646 m³
Gebäudekosten BKP 2:
17.2 Mio. CHF

Das Gebäude wurde bis auf die Tragkonstruktion aus Beton vollständig rückgebaut.

Eines der architektonischen Konzepte war es, die Fassade so weit wie möglich zu öffnen, um möglichst viel natürliches Licht hereinzulassen. Möglich wird dies durch die 1,20 x 2,50 Meter grossen, bodentiefen Fenster in Aluminiumprofilen, die auf das Betonskelett aufgesetzt wurde.

Es handelt sich in der Regel um unbehandelte Materialien, sodass ein einheitliches Aussehen über die Zeit gewährleistet werden kann.
In den beiden vertikalen Erschliessungskerne befinden sich jeweils zwei Aufzüge und eine zweiläufige Treppe. Eine akustische und dekorative Verblendung gleich ein «Origami» aus perforierten Aluminiumblechen, durch deren Öffnungen zenitales Licht auf sieben, bzw fünf Ebenen fällt.

Das Bauwerk bietet den Mietern einen 600 m2 grossen Garten, welcher sich über beide Tiefgaragenebenen mit 86 Stellplätzen (davon vier Stellplätze mit Stromtankstellen) erstreckt. Zwei Terrassen wurden zu Dächern umgebaut, die ausschliesslich den Mietern der dazugehörigen Einheiten zugänglich sind.


Publikation
FASSADE I FAÇADE 02-2018, Rénovation totale de l'immeuble administratif et commercial "Grancy 39 / Fraisse 3", Lausanne - p39

Unitex SW KD light Typ 2

Unitex SW KD light Typ 2


Mehrschicht-Dämmplatten, Format 1000 x 600 mm, bestehen aus Steinwolle sowie einer Deckschicht aus Zement gebundener Holzwolle. Die hervorragende Wärmedämmwerte mit U-Werten bis 0.120 W/m2K, die Sicherheit des vorsorglichen Brandschutzes, eine stabile und dauerhafte Oberfläche, die hohe Schallabsorption sowie eine günstige und rationelle Montage mit nur 2 Befestigungen pro Platte lassen keine Wünsche offen und garantieren für eine natürliche, nachhaltige und dauerhafte Wärmedämmung Ihres Objektes.

Doppelböden

Doppelböden


Lenzlinger bietet Doppelbodensystem für die unterschiedlichsten Anwendungen

Küchen

Küchen


Zum massgeschneiderten Kochparadies mit den Swiss Made-Küchen von SABAG. Ob elegant, luxuriös, verspielt, ländlich oder modern – je nach persönlichen Vorlieben kann bei SABAG die individuelle Traumküche zusammengestellt werden.


Dietrich Isol AG

Dietrich Isol AG


Industriestrasse 16
3700 Spiez
SABAG Biel/Bienne AG

SABAG Biel/Bienne AG


Johann Renfer-Strasse 52
2504 Biel/Bienne
Regent Beleuchtungskörper AG

Regent Beleuchtungskörper AG


Dornacherstrasse 390
4053 Basel
Sottas SA

Sottas SA


Rue de l'Industrie 30
1630 Bulle

Architekt/Planer,

Vernet Hogge Architectes SA


Bureau d'architecture
Avenue de Tivoli 60
1007 Lausanne
021 617 07 50

Situationsplan Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Situationsplan
2. Untergeschoss Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
2. Untergeschoss
1. Untergeschoss Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
1. Untergeschoss
Tiefparterre Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Tiefparterre
Obergeschoss Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Obergeschoss
1. Stock Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
1. Stock
2. Stock Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
2. Stock
3. Stock Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
3. Stock
4. Stock Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
4. Stock
Attika Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Attika
Längsschnitt Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Längsschnitt
Querschnitt Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Querschnitt
West-Fassade Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
West-Fassade
Ost-Fassade Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Ost-Fassade
Nord-Fassade Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Nord-Fassade
Süd-Fassade Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Süd-Fassade
Fassendetail Totalrenovierung des Gebäudes Grancy 39 / Fraisse 3  von Bureau d'architecture<br/>
Fassendetail