Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Tissot Arena
Boulevard des Sports 20, Biel

Kategorie:
Sport und Freizeit
Fertigstellung:
2015
Grundstücksfläche:
880'000 m²
Geschossfläche:
31'300 m²

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffentliche Sportanlage die Stadterweiterung im Osten neu und schafft Raum für eine Verdichtung zwischen diesen beiden Räumen. Die beiden Sportstadien stehen auf einem «Landschaftsplateau», welche das Niveau der Länggasstrasse übernimmt und entlang der 800 Meter langen Baumallee bis zum Autobahnkreisel führt. Die Funktionsbereiche der Sportanlagen und der Fachmärkte können durch diese topografische Massnahme entflechtet werden. Dies gewährleistet eine natürliche Hierarchisierung der Erschliessung durch den öffentlichen und privaten Verkehr, der Fahrräder und Fussgänger, der Anlieferung und der unterschiedlichen Fangruppen. Die komplexe Gesamtanlage wird im Sinne einer einfachen Lesbarkeit von zwei Gebäudeteilen geprägt: das Landschaftsplateau als Sockel und das Dach mit der Haustechnik und der Solaranlage.

Architekt/Planer

GD Architectes SA


Rue de la Place-d'Armes 3
2000 Neuchâtel
032 729 99 60
Architekt/Planer

GLS Architekten AG


Zentralstrasse 115
2503 Biel/Bienne
032 366 50 80