Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Superblock
Pionierstrasse 3 + 7, Turbinenstrasse 16, Zürcherstrasse 9, Winterthur

Kategorie:
Büro und Verwaltung
Fertigstellung:
2014
Gebäudevolumen:
293'740 m³

Die Überbauung setzt einen städtebaulichen Massstab und damit eine stadträumliche Gliederung fort, deren Ursprung in der gefundenen Form des Industrieareals Sulzer liegt. Das Projekt ist aus bestehenden und neuen Gebäudeteilen und Freiräumen zusammengesetzt.
Als zentrales Element des Superblocks bildet der neu geschaffene, öffentlich zugängliche 60 m x 60 m grosse Innenhof den programmatischen Schwerpunkt des Superblocks, wobei er im Norden, Osten und Westen von länglichen, sechsgeschossigen Baukörpern umringt wird.

Während in den drei Gebäuden der Stadtverwaltung Büros und die dazugehörige Infrastruktur untergebracht sind, befindet sich im westlichen Gebäudeteil in den oberen Geschossen ein differenziertes Angebot an Wohnungen. Das zukünftige Gebäude der AXA Winterthur füllt das ehemalige Volumen der Produktionshalle 11 und schliesst direkt an die bestehende Südfassade an.

Doppelböden

Doppelböden


Lenzlinger bietet Doppelbodensystem für die unterschiedlichsten Anwendungen


SCHECO Entwässerungstechnik AG

SCHECO Entwässerungstechnik AG


Industriestrasse 7
8355 Aadorf
Sika Schweiz AG

Sika Schweiz AG


Tüffenwies 16
8048 Zürich

Architekt/Planer,

Architekt Krischanitz ZT GmbH


Förrlibuckstrasse 10
8005 Zürich
044 274 80 70