Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Sportausbildungszentrum Mülimatt
Gaswerkstrasse 2, Windisch (AG)

Kategorie:
Sport und Freizeit
Fertigstellung:
2010
Geschossfläche:
8818 m²
Gebäudevolumen:
52'770 m³

Das Sportzentrum liegt am rechten Aareufer der Gemeinde Windisch. Die Projektidee, lediglich ein Dach gegen Witterungseinflüsse zu bauen, wurde in einen archaischen Entwurf in Verbindung mit einem rhythmischen Beton-Faltwerk überführt. Um den Landverbrauch zu minimieren, wurde das Gebäude sehr kompakt konzipiert. Das Gebäude von 80 m Länge und 55 m Breite ist auf drei Ebenen organisiert. Der Zugang liegt im Sockelgeschoss. Über das zur Aare orientierte, längserrichtete Foyer werden sämtliche Nebenräume, Garderoben und WC-Anlagen sowie die vertikale Haupterschliessung erreicht. Die Tageslichtausleuchtung der Hallenspielfelder erfolgt massgeblich von der verglasten Ost- respektive Westfassade. Im Obergeschoss sind die Tribüne der Westhalle, Kraftraum und Zusatzräume für den Vereinssport untergebracht.

Sika Schweiz AG

Sika Schweiz AG


Tüffenwies 16
8048 Zürich

Architekt/Planer,

Studio Vacchini architetti


Via Bramantino 33
6600 Locarno
091 756 10 10

Pläne Sportausbildungszentrum Mülimatt von Studio Vacchini architetti
Pläne
Projektbeschreibung Sportausbildungszentrum Mülimatt von Studio Vacchini architetti
Projektbeschreibung