Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Siège mondial de la FIBA
Route Suisse 5, Mies

Kategorie:
Büro und Verwaltung
Fertigstellung:
2013
Grundstücksfläche:
7926 m²
Geschossfläche:
6954 m²
Nutzfläche:
5021 m2
Gebäudevolumen:
22'154 m³

Der neue FIBA-Hauptsitz in Mies/VD, bildet eine Synthese zwischen der visuellen Identität des FIBA, dem Basketball und dem Raster der Landschaft, in die das Ensemble eingebettet ist.
Das Gebäude ist auf Grund seines Tragwerks und der dem Logo entliehenen Form für seine 213 Verbände als Haus des Basketballs erkennbar. Das Projekt ist ein Wechselspiel zwischen visueller Identität (die Hand, das Netz) und der Lektüre der Landschaft (fingerförmige Waldstreifen) sowie zwischen impliziten oder expliziten Analogien.

Das Konzept des Tragwerks besteht aus einem Fachwerk, welches das Thema des Basketballnetzes aufnimmt. Das erste Obergeschoss wird aus einem statisch überbestimmten, feinmaschigen Tragskelett gebildet, bei dem die unter Zug stehenden Diagonalen jene stabilisieren, die auf Druck beansprucht sind. Dieses statische System ermöglicht im Erdgeschoss ein Minimum an vertikalen tragenden Elementen, sodass die «Hall of Fame» mit einer Spannweite von mehr als 30 m frei von Stützen bleibt.


Krüger + Co. AG im Architektur-Jahrbuch 2016

Krüger + Co. AG im Architektur-Jahrbuch 2016


Produktinformation der Krüger + Co. AG im Projekt Siège Mondial de la FIBA, Mies (VD)


Krüger + Co. AG

Krüger + Co. AG


Winterhaldenstrasse 11
9113 Degersheim

Architekt/Planer

Luscher Architectes SA


Chemin de Beau-Rivage 6
1006 Lausanne
021 616 63 33

Schnitte Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Schnitte
Ansichten Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Ansichten
Grundrisse Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Grundrisse
Schnitte Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Schnitte
Ansichten Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Ansichten
Situation Siège mondial de la FIBA von Luscher Architectes SA
Situation