Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Siège du Comité International Olympique (CIO)
Route de Vidy 9, 11, Lausanne

Kategorie:
Büro und Verwaltung
Fertigstellung:
2019
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
4
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
330
Grundstücksfläche:
15'426 m²
Geschossfläche:
28'075 m²
Nutzfläche:
16977 m2
Gebäudevolumen:
134'674 m³

Die Gruppierung der Arbeitsplätze in zentralen Clustern ist die Antwort auf eine dynamische Nachfrage nach Wirtschaftlichkeit, Effizienz, Kommunikation und Flexibilität, die derzeit für große Unternehmen von imensen Interesse ist. Aus diesem Grund hat das IOC beschlossen, alle seine Mitarbeiter, die bisher auf 4 verschiedene Standorte in Lausanne verteilt waren, in seinem neuen Hauptsitz zusammenzuführen. Das neue 24.000 Quadratmeter große Gebäude bietet Platz für 600 Arbeitsplätze. Es befindet sich neben dem historischen Schloss von Vidy im wunderschönen Bourget Park. Unter den Projekten der zwölf ausgewählten internationalen Architekturbüros entschied sich die Jury für das dänische Büro 3XN, das sich durch seine Dynamik und seine Raumvorschläge auszeichnet. Itten+Brechbühl wurde als lokaler Architekt ausgewählt, um ein Architektenkonsortium zu gründen und dieses internationale Projekt durchzuführen.

Das Gebäude zeichnet sich durch drei wesentliche Elemente aus: Mobilität, Flexibilität und Zukunftsorientierung. Diese Herausforderungen spiegeln sich besonders gut in den wellenförmigen Fassaden wieder, die einen Eindruck von Entwicklung und Bewegung vermitteln und symbolisch die Dynamik des Sports und der olympischen Bewegung widerspiegeln.

Besonderes Augenmerk wird auf den Einsatz nachhaltiger und effizienter Energiesysteme gelegt: So nutzt das Gebäude beispielsweise eine Seewasserpumpstation, Photovoltaikanlagen, ein Regenwasserauffangbecken zur Nutzung als Grauwasser und eine optimale Nutzung des natürlichen Lichts. Das IOC strebt die Zertifizierung seiner Gebäude LEED v4, Minergie und LNBS an.

Doppelböden

Doppelböden


Die AGB-Doppelböden basieren auf genormten, massgenau gefertigten Platten, getragen von höhenverstellbaren Stahlstützen. Die Platten können beliebig einzeln geöffnet werden.


AGB Bautechnik Aktiengesellschaft

AGB Bautechnik Aktiengesellschaft


Webereiweg 6
4802 Strengelbach

Architekt/Planer

Itten+Brechbühl SA


Avenue d'Ouchy 4
1006 Lausanne
021 560 24 11
Architekt/Planer

3XN Copenhagen A/S


Kanonbådsvej 8
1437 Copenhagen K
+45 7026 2648
Elektroplaner

MAB - Ingénierie SA


Avenue de la Gottaz 32 Case postale 105
1110 Morges
Sanitärplaner, HLK-Planer

Weinmann-Energies SA


Route d'Yverdon 4
1040 Echallens
021 886 20 20
Bauingenieur

Ingeni Ingénierie Structurale


Rue du Jura 9
1004 Lausanne
+41 21 644 22 22

Plan de situation Siège du Comité International Olympique (CIO)  von Itten+Brechbühl SA
Plan de situation