Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Siedlung Neugrüen
Lenzburger-/Jurastrasse, Mellingen

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Grundstücksfläche:
31'000 m²
Geschossfläche:
50'154 m²
Nutzfläche:
26327 m2
Gebäudevolumen:
129'634 m³

«Neugrüen Mellingen» ist die erste Schweizer Wohnsiedlung mit Energiestandard Minergie-P-Eco und -A-Eco. Das Städtchen an der Reuss wurde mit einem neuen, zusammenhängenden Stadtteil in Holzbauweise erweitert, ein bürgerliches Quartier mit dörflichem Charakter. In der Siedlung werden die Grundbedingungen des Langsamverkehrs angeboten, die Verkehrsteilnehmer Fussgänger, Velo, Auto, erschliessen alle Bereiche und bewirken dass die Siedlung, wie eine kleine Stadt funktionieren kann. In der Planung achtete man auf einen vielfältigen Wohnungsmix, um den Bedürfnissen der neuen Bewohner – jungen Singles, Familien, Silver Agers – ein Zuhause zu bieten. Die städtebauliche Komposition besteht aus Zeilenbauten mit Split-Level-Wohnungen, hohen Punktbauten und einem grösseren Ensemble an der Hauptstrasse mit Etagenwohnungen und lokalem Gewerbe in den Erdgeschossen. Diese Bautypologien werden von einem feinmaschigen Wegenetz, privaten Gärten und Plätzen umwoben. Die so geschaffenen Räume bewirken eine ansprechende Balance zwischen Privatsphäre und Gemeinschaftlichkeit und lassen sich unterschiedlich nutzen und bespielen. Das Energiekonzept folgt den Prämissen der Energieeffizienz: gut gedämmte Fassaden, ausgewogene Gebäudetechnik, eigene Energieerzeugung und -rückgewinnung. Für den Betrieb wird keine zusätzliche Energie benötigt. Eine Photovoltaikanlage betreibt die Wärmepumpen, eine Wärmerückgewinnungsanlage entzieht dem Brauchwasser Energie und führt sie erneut den Wohnräumen zu.

Zertifikat
Minergie-P-Eco / A-Eco

Publikation
Architektur-Jahrbuch 2015 der Schweizer Baudokumentation

Schiebeladen

Schiebeladen


Alurex Kindt hat Schiebeläden aus Holz oder Aluminium im Sortiment. Schiebeläden werden zusätzlich zum Sonnen- und Wetterschutz auch als Gestaltungselemente eingesetzt und verleihen einem Gebäude eine besondere Optik. Für die Oberflächen können verschiedene Materialien, wie beispielsweise Lochblech, Streckmetall oder Stoff gewählt werden. Alurex Kindt fertigt individuelle Kündenwünsche an.


Alurex Kindt AG

Alurex Kindt AG


Südstrasse 16
3250 Lyss
Sika Schweiz AG

Sika Schweiz AG


Tüffenwies 16
8048 Zürich

Architekt/Planer,

Dietrich Schwarz Architekten AG


Seefeldstrasse 224
8008 Zürich
044 389 10 60

Situation Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Situation
Reihenhaus Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Reihenhaus
Mehrfamilienhaus Typ I, EG Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Mehrfamilienhaus Typ I, EG
Mehrfamilienhaus Typ I, 1./2./3. OG Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Mehrfamilienhaus Typ I, 1./2./3. OG
Mehrfamilienhaus Typ II, EG Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Mehrfamilienhaus Typ II, EG
Mehrfamilienhaus Typ II, 1./2. OG Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Mehrfamilienhaus Typ II, 1./2. OG
Detailschnitt Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Detailschnitt
Energiekonzept Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Energiekonzept
Energiebilanz Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Energiebilanz
Projektbeschrieb Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Projektbeschrieb
Schnitt Reihenhaus mit Split-Level-Wohnungen Siedlung Neugrüen von Dietrich Schwarz Architekten AG
Schnitt Reihenhaus mit Split-Level-Wohnungen