Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Sanierung Stöckli
Uettligen

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2017
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Parkplätze:
2
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
700 m²
Geschossfläche:
230 m²
Nutzfläche:
8 m2
Gebäudevolumen:
800 m³
Gebäudekosten BKP 2:
480'000 CHF

Duravit Schweiz AG
Duravit Schweiz AG
Bahnweg 4
5504 Othmarsingen
Tel. 062 887 25 50
Fax. 062 887 25 51
info@ch.duravit.com
www.duravit.ch

Architekt/Planer

Dever GmbH
Le-Corbusier-Platz 6
3027 Bern
0313015445
Sanitärinstallateur

IM Haustechnik GmbH
Länggasstrasse 19
3012 Bern
Zimmermann

Wüthrich Holzbau
Thunstrasse 20
3112 Allmendingen b. Bern
Diverses

Castello Keramik GmbH
Zentweg 19c
3006 Bern
Elektroinstallateur

Aerni Elektro AG
Weissensteinstrasse 33
3008 Bern
Bauherr

Tamara und Christian Dössegger
Säriswilstrasse 6
3043 Uettligen

Für die fünfköpfige Familie sollte mit den verfügbaren finanziellen Mittel möglichst viel bewirkt werden.
Die wichtigsten Prioritäten sahen wir darin, einen grossen Wohnraum fürs Zusammensein der Familie zu schaffen, jeden Meter des Hauses geschickt auszunutzen und eine freundliche Wohlfühloase zu schaffen.
Der Charme des Bauernhauses versuchten wir beizubehalten und sollte mit Modernität neu inszeniert werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, entschied sich das kreative Team für ein Design im Landhausstil. Für den ursprünglichen Charakter wurden alte Holzbalken und bereits bestehende Decken restauriert. Moderne Möbel und Dekoration machen den Stilkontrast perfekt.
Für das gesamte Haus wurde ein harmonisches Farbkonzept erstellt, welches sich mit den vorkommenden Naturtönen hervorragend verträgt. Die hellen Farben an den Wänden, Decken und Fenster wirken freundlich und öffnen optisch die Räume. Die dunklen Einbauschränke, Türen und Fensterleibungen sind ein guter Kontrast zu den übrig gewählten Farbtönen und haben daher eine intensive Wirkung. Alle Fenster wurden rundum mit einem Holzrahmen eingefasst, um die Tiefe der Isolation geschickt als Ablage- und Ausstellfäche nützen zu können. Kleine Metall-, und Holzdetails verleihen dem gesamten Haus einen gewagten Eindruck während der Landhausstil die gewünschte gemütliche Atmosphäre schafft.
Auf dem Zwischengeschoss wurde mit viel planerischem Aufwand ein idealer Ort für die Kin- der geschaffen. Der Aufgangsbereich wird als Spiel-und Lesebereich genutzt, zudem fanden wir Platz für ein grossräumiges Badezimmer. Die Zimmer passten wir den Wünschen der Kinder an, in dem die Wände in den jeweiligen Lieblingsfarben gestrichen wurden. Die schlichten Landhausmöbel, welche den Hausstil widerspiegeln, wurden mit liebevollen Kleinigkeiten dekoriert, damit ein wunderschönes Kinderreich entstand.
Der ehemalige Dachboden des Hauses wurde zu einem grosszügigen Elternbereich umgebaut. Der grosse Raum wurde geschickt in ein Schlaf-, Ankleide- und Badezimmer unterteilt. Die alte Holzkonstruktion des Daches wurde ins Designkonzept einbezogen und restauriert, diese gilt nun als Blickfang des Raumes. Die freistehende Badewanne und der Kamin machen den Erholungsbereich für die Eltern perfekt.
In der gesamten Liegenschaft wurden die sanitären und elektrischen Leitungen komplett ersetzt. Die Innenisolation der Aussenwände, die Dachisolation und die neuen Fenster erlauben eine hohe Effizienz der neu eingebauten Wärmepumpe.
Die Heizverteilung erfolgt über eine neu verlegte Bodenheizung (über alle Stockwerke).



Situationsplan Parzelle 4384 Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Situationsplan Parzelle 4384
Grundriss EG Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Grundriss EG
Grundriss OG Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Grundriss OG
Grundriss DG Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Grundriss DG
Schnitt A Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Schnitt A
Ansicht Ost Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Ansicht Ost
Ansicht Süd Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Ansicht Süd
Ansicht Nord Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Ansicht Nord
Ansicht West Sanierung Stöckli von Dever GmbH
Ansicht West