Sprachen

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Haus B
Stäfa

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Anzahl Wohnungen:
1

Dornbracht Schweiz AG
Dornbracht Schweiz AG
Letziweg 9
4663 Aarburg
Tel. 062 787 20 30
Fax. 062 787 20 40
mail@dornbrachtgroup.ch
www.dornbracht.com
Keramik Laufen AG
Keramik Laufen AG
Wahlenstrasse 46
4242 Laufen
Tel. 061 765 71 11
Fax. 061 761 29 22
forum@laufen.ch
www.laufen.ch

Architekt/Planer

E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Hardturmstrasse 76
8005 Zürich
043 444 40 10


Die Vororte von Zürich, vor allem auch entlang der Zürcher Goldküste, verlieren ihre eigene Identität. Alltägliche, generische Architektur bestimmt direkt die Entwicklung der früheren Landwirtschaftszone. Gärten sind hier nichts mehr als Resträume zwischen der mehr oder weniger ansprechenden Architektur der Wohnhäuser. Sie sind alles was bleibt, wenn das Haus gebaut ist.

Mit dem Projekt Hortus Conclusus wird ein anderer Ansatz verfolgt: Das Haus für eine Familie ist ein Ort mit klaren Grenzen und reflektiert die Beziehung zwischen innen und aussen. Mauern und Hecken umfassen das Haus. Dadurch entstehen zwei innere Aussenräume – ein Zugangshof und ein Garten. Dazwischen liegt der Hausteil mit Haupteingang, Schlafräumen sowie Garage.

Im ersten Obergeschoss befinden sich eine zentral gelegene Küche, ein Esszimmer und ein zweigeschossiger Wohnraum. Das Obergeschoss erweitert sich auf eine grosszügige Terrasse, die einen Blick auf den See freilegt. Über dem Wohngeschoss wird ein Studio angeordnet, welches sich mit einer Galerie zum Wohnraum hin öffnet. Das Hauptschlafzimmer dahinter hat eine östliche Ausrichtung und funktioniert zusammen mit dem Badezimmer, der Ankleide und einem Bürobereich auf der Galerie als eigene Einheit.

Von außen betrachtet prägen grobe, hohe Wände in Sichtbeton und vollverglaste Öffnungen das Erscheinungsbild. Nur ein Fenster mit massiven Betonrahmen auf der Nordseite offenbart die wahre Größe des Hauses. Das Haus bleibt eine stille und konzentrierte Erscheinung in der ansonsten aufgeregten und geschwätzigen Umwelt.




Zertifikat
Minergie

Publikation
thisispaper.com
afasiaarchzine.com
baunetz.de
archdaily.com
divisare.com
minimalissimo.com
formagramma.com
archaic-mag.com


Schwarzplan Haus B von E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Schwarzplan
Grundrissplan EG Haus B von E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Grundrissplan EG
Grundrissplan 1. OG Haus B von E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Grundrissplan 1. OG
Grundrissplan 2. OG Haus B von E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Grundrissplan 2. OG
Schnitt  Haus B von E2A Piet Eckert und Wim Eckert / Architekten ETH BSA SIA
Schnitt