Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Neubau Sporthalle Aadorf
Schützenstrasse 42, Aadorf

Kategorie:
Sport und Freizeit
Fertigstellung:
2015
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Grundstücksfläche:
16'560 m²
Geschossfläche:
2967 m²
Nutzfläche:
1779 m2
Gebäudevolumen:
26'940 m³
Gebäudekosten BKP 2:
11.5 Mio. CHF

Umgebung
Durch die Position der Dreifachsporthalle werden die bestehenden Schulgebäude und das Hallenbad zu einem stimmigen Schul-Sport-Komplex zusammengefasst, bei dem Sport und Schule von dem gemeinsamen Aussenraum und den damit verbundenen Synergien profitieren.

Der neu gestaltete Sporthallenvorplatz bietet aufgrund seiner heterogenen Form verschiedene Möglichkeiten der Nutzung; beispielsweise als Pausenplatz der Schule oder für kleinere und grössere Veranstaltungen. Die Schüler können sich zwischen Dreifachhalle und Schule aufhalten, in einem klar räumlich begrenzten Bereich. Die Lehrer können die Situation gut einsehen und beaufsichtigen.

Der Haupteingang der Sporthalle ist bewusst von der Kantonalstrasse abgewendet und fördert die eindeutige Trennung des motorisierten Verkehrs vom Rest des Areals.

Architektur
Um gegenüber der bewohnten Nachbarschaft sanft in der Volumetrie zu wirken, wurde die Sporthalle um ein Geschoss versenkt. Darüber hinaus wurde eine umlaufende Lamellenstruktur eingesetzt. Sie bricht die Volumenpräsenz zusätzlich auf und wirkt auf den Betrachter sehr feinmassstäblich.

Der Eingang der Sporthalle ist auf den Hauptaufgang zur Schule gerichtet um Gemeinsamkeiten zu aktivieren. Im Norden sorgt eine grosszügige Glasfront für eine angenehm indirekte Nordbelichtung. Als prägende Elemente der Aussenhülle sind schräggestellte Betonschotten im Osten und Westen errichtet worden, die gleichzeitig vor Überhitzung schützen. Sie ermöglichen das Weglassen eines aussenliegenden Sonnenschutzes ; was sich positiv auf den Unterhalt und die Nachhaltigkeit auswirkt. Dies als Novum für energetisches Bauen mit Minergie Label, was das gesamte Energiekonzept nachhaltig prägt.

Der Weg von Schülern und Sportlern führt durch den gedeckten Vorbereich des Gebäudes, in das Eingangsfoyer über die grosszügige offene Treppe in die Nebenräume im Untergeschoss. Dort gelangt man -unter Tageslicht, das seitlich und von oben bis nach unten geführt wird- in die Garderoben. Der Besucher tritt durch das Foyer direkt auf die Zuschauergalerie in die Halle mit Anschluss an die Schnittstelle Office (kleine Küche für Gastrobetrieb).

Konstruktion, innere und äussere Haut
Von aussen ist der Baukörper zweigeteilt und auf einem Sockel errichtet.Im Erdgeschoss ist er gezeichnet durch Beton und Glas Die Erscheinung eines Sporttempels wird bewusst inszeniert. Im oberen Teil ist die Holzkonstruktion von einem Vorhang aus gewelltem, gelochtem Metall, welcher den Flächen Leichtigkeit und Spannung gibt, umhüllt.

Das Untergeschoss der Halle , sowie die repräsentative Erschliessungszone, ist in dauerhaftem Sichtbeton ausgeführt. Oberhalb des Erdgeschosses bestimmen die sichtbaren Holzträger und die gelochte Holzverkleidung den Eindruck und tragen zum Wohlbefinden des Besuchers und Nutzers bei.

Konstruktiv spannend ist die auf die Betonlamellen gestellte und verkleidete Holzkonstruktion sowie die stützenfreie Besuchergalerie. Die Nordfassade benötigt nur drei massive Betonstützen.


Gonon Isolation AG (SA)
Gonon Isolation AG (SA)
Oberwiesen
8226 Schleitheim
KIFA AG
KIFA AG
Schützenstrasse 25
8355 Aadorf
SCHECO Entwässerungstechnik AG
SCHECO Entwässerungstechnik AG
Industriestrasse 7
8355 Aadorf

Architekt/Planer

Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Rudolfstrasse 17a
8400 Winterthur
052 577 20 20

Aadorf_Situation Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_Situation
Aadorf_GR_UG Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_GR_UG
Aadorf_GR_EG Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_GR_EG
Aadorf_GR_OG Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_GR_OG
Aadorf_Längsschnitt Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_Längsschnitt
Aadorf_Querschnitt Neubau Sporthalle Aadorf von Graf Biscioni Architekten AG/SIA
Aadorf_Querschnitt