Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau
Hungerbergstrasse 27/29, Aarau

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Gebäudeanzahl:
2
Stockwerke:
2
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
7
Anzahl Wohnungen:
3
Grundstücksfläche:
1414 m²
Geschossfläche:
1271 m²
Nutzfläche:
933 m2
Gebäudevolumen:
4527 m³

Das Grundstück befindet sich an begehrter Südhanglage am Weinberg in Aarau. Zwei klarlinige Gebäudekuben unterstützen in ihrem architektonischen Ausdruck einander gegenseitig und werden trotz Zäsur zwischen den Gebäuden als ein Ganzes gelesen. Durch die einheitliche Materialisierung und die Abstufung der Geschosse gliedert sich die Überbauung gut in die Umgebung ein. Im westlichen Gebäudeteil befindet sich ein Einfamilienhaus auf 2 Geschossen mit 3 Schlafzimmern und einem offenen Wohn-/ Essbereich. Die teilweise überdeckte Dachterrasse gewährt eine überwältigende Aussicht auf die Alpen und die Flusslandschaft der Aare. Als Kontrast dazu wird hangseitig zwischen Aussenwand und Betonstützmauer auf Küchenniveau ein geschützter Aussenraum aufgespannt. Im östlichen Gebäudeteil befinden sich zwei 3-Zimmer Wohnungen mit grosszügigem Balkon. Die Fassadenhülle besteht aus einem hinterlüfteten, anthrazitfarbenen Naturschiefer, der das Gebäude der Architektursprache entsprechend, horizontal strukturiert. Die schuppenartige Gebäudehülle wirkt je nach Blickrichtung und Lichteinfall unterschiedlich und verleiht den beiden Gebäudekörpern eine unverwechselbare Eigenständigkeit. Von der Hungerbergstrasse aus werden die beiden Gebäude im Untergeschoss mit einer gemeinsamen Tiefgarageneinfahrt erschlossen. Auf der linken Seite sind drei Garagenplätze für das Einfamilienhaus entstanden. Nebst den Abstellplätzen für die Fahrräder befinden sich die Technik, der Keller und der Hauptzugang des Einfamilienhauses in diesem Geschoss. Das Treppenhaus mit einem behindertengerechten Lift verbindet alle Geschosse miteinander. Von der Hungerbergstrasse aus, auf der rechten Seite, befinden sich vier Garagenplätze und zwei Kellerräume für die beiden darüberliegenden 3-Zimmerwohnungen. Die Technik sowie die Haupterschliessung mit Treppe und behindertengerechtem Lift befinden sich zwischen den beiden Hauptbauten hangseitig zur Garagenzufahrt.

Zertifikat
Minergie-P

Architekt/Planer

Lämmli Architektur AG


General Guisan-Strasse 2
5000 Aarau
062 836 88 36

SITUATION Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
SITUATION
UNTERGESCHOSS Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
UNTERGESCHOSS
ERDGESCHOSS Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
ERDGESCHOSS
OBERGESCHOSS Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
OBERGESCHOSS
DACHGESCHOSS Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
DACHGESCHOSS
SCHNITT EFH Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
SCHNITT EFH
ANSICHT NORDOST EFH Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
ANSICHT NORDOST EFH
ANSICHT SÜDOST Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
ANSICHT SÜDOST
ANSICHT SÜDWEST EFH Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
ANSICHT SÜDWEST EFH
DETAIL BALKON Minergie-P Wohnüberbauung HochDrei, Weinberg, 5000 Aarau von Lämmli Architektur AG
DETAIL BALKON