Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

MFH K 46 und 48
Kreuzgasse 48, Chur

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2016
Gebäudeanzahl:
2
Stockwerke:
4
Untergeschosse:
2
Parkplätze:
28
Anzahl Wohnungen:
12
Grundstücksfläche:
42'266 m²
Geschossfläche:
11'394 m²
Nutzfläche:
8265 m2
Gebäudevolumen:
1'222'418 m³

ZWEI MEHRFAMILIENHÄUSER AN DER KREUZGASSE 46 UND 48 IN CHUR

Im Herbst 2012 wurden die ersten Studien für eine Gesamtüberbauung in Etappen für das Grundstück an der Kreuzgasse erstellt. Verschiedene Lösungsansätze von unterschiedlichen Mehrfamilienhaustypen bis zu zusammenhängenden, der Topografie folgenden Reihenhäuser, wurden geprüft. Überlegungen zur Etappierung favorisierten die Variante für mehrere freistehende Mehrfamilienhäuser. Die zwei Neubauten wurden so platziert, dass sie auch bei einer weiteren Bauetappe gut besonnt sind und von der schönen Aussicht profitieren können. Die zwei Häuser sind mit einer gemeinsamen Tiefgarage unterirdisch verbunden. Der Zugang zu den Häusern ist somit komplett verkehrsfrei und nur für die Fussgänger und Velofahrer gedacht. In den Geschossen oberhalb der Tiefgarage befinden sich Haustechnik, Keller- und Disponibel-Räume sowie grosszügige Atelierräume mit direktem Zugang zum den Garten. Die Wohnungen sind alle so organisiert, dass sie möglichst viel von der schönen Fernsicht profitieren. Gleichzeitig sind sie äusserst funktional strukturiert. So gibt es ein grosszügiges Entrée mit Einbauschränken und einem grosszügigen Reduit. Jede Wohnung verfügt im Reduit über eine eigene Waschmaschine und Tumbler sowie genügend Stauraum. Ein gut belichteter Korridor führt zu den Zimmern und in den Wohn- und Essraum. Vom grosszügigen Wohnbereich hat man Übersicht auf die Stadt und kann seine Blicke in die Ferne schweifen lassen. Dem Essbereich vorgelagert sind die sehr grossen Balkone.

Bei der Gestaltung der neuen Häuser war es der Bauherrschaft und dem Architekten wichtig, ohne
grossen Kostenaufwand schöne und funktionale Fassaden zu entwerfen. Dies ist mit einer kreativen Holzschalung und vielen feinfühligen Details gelungen, ohne das Budget unnötig zu belasten. Für die Schlafzimmer wurde ein System aus Schiebeläden entwickelt, das den Sonnenschutz und den Einbruchschutz gleichzeitig regelt. Zusätzlich setzen diese subtil gestalteten Schiebeläden einen weiteren Akzent im Fassadenbild. Im Wohnbereich und auf den Terrassen schützen Stoffstoren vor direkten Sonnenstrahlen und Einblicken. Entstanden sind moderne 2.5, 3.5 und 4.5-Zimmerwohnungen mit zeitgemässem Ausbaustandard in hochwertiger Bauqualität. Die Haustechnik basiert auf den Vorgaben des Minergie P-Standards.

Umgebungsgestaltung
Ein Kiesweg führt an Natursteinmauern aus San Bernardino Gneis am gedeckten Veloraum vorbei zum Haupteingang des oberen Mehrfamilienhauses. Das formale Staudenbeet mit der ganzjährig blühenden Staudenmischung aus Riesenlauch, Verbena, Ziergräsern, den grossen Buchs- und Eibenkugeln und der Fassadenbegrünung im Hintergrund, repräsentiert die grosszügige Vorfahrt. Die beiden Baukörper sind rundum eingefasst von Staudenbeeten mit mehrjährigen Blütenstauden sowie vereinzelten, kleineren Buchs- und Eibenkugeln. Auf der Schattenseite wächst ein Buchenhain mit Bärlauch und Farnen. Gegen Süden schliessen auf unterschiedlichen Ebenen private Rasenflächen an, gegen aussen sichtgeschützt durch eine Beeren- und Traubenhecke. Der äussere Rahmen bildet eine Blumenwiese mit Obstbäumen mit alten Bündner Obstsorten, die Baumscheiben jeweils betont durch einen Teppich aus gelb- und blaublühenden Tulpen, Osterglocken, Traubenhyazinthen und Krokussen. Ein Schotterrasenweg umfasst die ganze Anlage und dient als Spazier- und Unterhaltsweg. Ein Pflanzgarten kann von den Bewohnern zur Anzucht von eigenem Gemüse genutzt werden. Die Buchs- und Tageteseinfassung, die Rosenbäume und die Wegführung erinnern an einen Bauerngarten. Die Flachdächer sind aus stadtklimatischen und optischen Gründen entweder mit Blumenwiese oder Sedumflur begrünt.

Dank
Dank einer reibungslosen und sehr guten Zusammenarbeit zwischen Unternehmern, Behörden und Planern konnten die Minergie P zertifizierten Neubauten termingerecht realisiert werden. Erfreulicherweise wurden auch die Kostenvorgaben durch eine disziplinierte Abwicklung der Bauarbeiten deutlich unterschritten, was sich positiv auf die Mietzinsen auswirkte. Wir wissen, dass dies nicht selbstverständlich ist und möchten uns bei allen für das hohe Engagement und die erbrachten Leistungen bedanken. Herzlich danken wir der Bauherrschaft für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit. Wir freuen uns, dass wir mit den realisierten Neubauten der K48 Immobilien AG ein zukunftweisendes und qualitativ hochwertiges Projekt übergeben können, und wünschen den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern viel Freude und Zufriedenheit in ihrem neuen Zuhause.

Robert Albertin
Dipl. Architekt FH/SIA/SWB/FSU, Haldenstein/Chur
Egger-Andreas.ch – Landschaftsarchitekt FH
eneergiebauen.ch – örtliche Bauleitung


Komfortable Wohnraumlüftung

Komfortable Wohnraumlüftung


Energiezentralen, Wärmepumpen, Wärmetauscher, Lüftungsgeräte und Luftverteilung


Zehnder Group Schweiz AG

Zehnder Group Schweiz AG


Moortalstrasse 3
5722 Gränichen

Architekt/Planer

Albertin Partner Architekten


Oberalpstrasse 29
7000 Chur
081 250 19 66
Schreiner

holzuntersander GmbH


Badriebstrasse 12
7310 Bad Ragaz
081 302 12 22
Schreiner

Künzli Holz AG


Dischmastrasse 65
7260 Davos Dorf
081 410 16 66
Dachdecker

Krauer AG


Kalchbühlstrasse 12
7000 Chur
081 250 14 14
Spezialist

Fensterladen - Technik, Braunschweiler


Via Tignuppa 14
7014 Trin
081 842 63 60
Spezialist

Griesser AG


Storen und Rolladen
Karlihofstrasse 7
7208 Malans GR
0848 888 111
Elektroinstallateur

Schönholzer AG


Elektrotechnische Anlagen
Kalchbühlstrasse 18
7000 Chur
081 257 12 12
HLK-Installateur

Kunz AG


Landstrasse 44
7252 Klosters Dorf
081 410 22 00
Spezialist

Dolcevita Möbelhandelsges. GmbH


Kaiserstrasse 7
A-6800 Feldkirch
+43 5522 77783-0

Situation MFH K 46 und 48 von Albertin Partner Architekten
Situation
Grundrisse Obergeschosse  MFH K 46 und 48 von Albertin Partner Architekten
Grundrisse Obergeschosse