Sprachen

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Mehrfamilienhaus Pii 5
Schaan

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2015
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
4
Anzahl Wohnungen:
5
Grundstücksfläche:
875 m²
Geschossfläche:
952 m²
Nutzfläche:
650 m2
Gebäudevolumen:
2802 m³
Gebäudekosten:
2.68 Mio. CHF

Dietrich Isol AG
Dietrich Isol AG
Industriestrasse 16
3700 Spiez
Tel. 033 655 60 60
Fax. 033 655 60 61
info@dietrich-isol.ch
www.dietrich-isol.ch
HP Gasser AG
HP Gasser AG
Industriestrasse 45
6078 Lungern
Tel. 041 666 25 35
Fax. 041 666 25 30
info@hpgasser.ch
www.hpgasser.ch
Trivent AG Lüftungsgeräte
Trivent AG Lüftungsgeräte
Gruabastrasse 10
9497 Triesenberg FL
Tel. 0423 265 42 42
Fax. 0423 265 42 52
verkauf@trivent.com
www.trivent.com

LIMODOR-Abluft-Ventilatoren
LIMODOR-Abluft-Ventilatoren
Ventilatoren-Lüftungssysteme für gefangene Räume (WC, Badezimmer usw.)
Trivent AG Lüftungsgeräte

Architekt/Planer

indra + scherrer architektur
Im Gamander 20
9494 Schaan FL
00423 235 07 00

Das Mehrfamilienhaus bestehend aus Sockelgeschoss, 2 Obergeschossen und Attika ist gänzlich in einer Metalloberfläche gehalten. Streckmetall für die filigrane Balkonhorizontale und eine flache Platte für die Fensterhorizontale stehen im lässigen Kontext des Ganzen und vereinen sich zu einer monochromen Einheit. Die dynamische Formensprache basiert auf der Grundfläche der Parzellenform. Die dunkle Eisenglimmer-Farbe lässt den Baukörper je nach Witterung von silber bis schwarz erscheinen. Die gelben Untersichten verleihen dem Gebäude ein immer strahlender Sonnenschein-Effekt. Die Form- und Farbgebung des Mehrfamilienhauses schaff t es, seine relative Grösse im Vergleich zu umgebenden Einfamilienhäusern zu brechen. Es bekommt einen leichten Charakter. Die Leichtigkeit wird unterstützt durch die Umgebungsgestaltung: Es wurde bewusst eine feingliedrige Bepflanzung verwendet. So wird trotz der einheitlichen Materialgebung eine geordnete Individualität erkennbar und die Natur im Haus spürbarer. Diese wird von den Bewohnerinnen und Bewohnern auf den Terrassen fortgesetzt.

Publikation
bau:zeit Nr. 44, April 2016
Architektur-Jahrbuch 2017 der Schweizer Baudokumentation


Grundrisse und Querschnitt Mehrfamilienhaus Pii 5 von indra + scherrer architektur
Grundrisse und Querschnitt