Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Maison de l’Écriture
Bois Désert, Montricher

Kategorie:
Unterricht, Bildung und Forschung
Fertigstellung:
2014
Geschossfläche:
3318 m²
Nutzfläche:
3318 m2
Gebäudevolumen:
34'535 m³

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen Haus. Ein Haus der Schriftsteller, in dem man schreibt, redet, diskutiert, ausstellt. An dem Ort, wo ehemals ein Wohnhaus und Kapelle standen, befindet sich nun eine Bibliothek mit 80’000 Bänden, die Archive, der Ausstellungssaal, Eingangshalle, Auditorium und Foyer. Dazwischen, im Zentrum, öffnet sich die Piazzetta. Von hier ist Lausanne und der See in der Ferne zu sehen. Rund herum, zwischen Himmel und Erde schwebend, unter einem gewaltigen Schirmdach, befinden sich die Hütten mit den Wohnungen der Schriftsteller, den Nebenräumen sowie den Büros der Jan Michalski Stiftung für Schrift und Literatur, dem Urheber des Projekts. Weitere Hütten können bei Bedarf hinzukommen – der Bauplan ist versteinert in der grossen, alles überziehenden Decke. Um Anhaltspunkte zu erlangen, wie die Erde zu bebauen ist, schaut man hier in den Himmel!

Aussentüren

Aussentüren


Jeld-Wen bietet robuste und pflegeleichte Türen mit Profil oder Verglasungen, für offene oder geschlossene überdachte Zugänge an.


Jeld-Wen Schweiz AG

Jeld-Wen Schweiz AG


Luzernerstrasse 48
5620 Bremgarten AG
dormakaba Schweiz AG

dormakaba Schweiz AG


Mühlebühlstrasse 23
8623 Wetzikon ZH
Mapei Suisse SA

Mapei Suisse SA


Route Principale 127
1642 Sorens
Sika Schweiz AG

Sika Schweiz AG


Tüffenwies 16
8048 Zürich

Architekt/Planer,

Mangeat Wahlen architectes associés


Place du Château 7
1260 Nyon
022 361 70 22