Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Lorymatte
Thunstrasse 16A-C + 18A-H + 20A-F, Münsingen

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2018
Grundstücksfläche:
26'145 m²
Geschossfläche:
33'540 m²
Nutzfläche:
23315 m2
Gebäudevolumen:
108'200 m³
Gebäudekosten BKP 2:
63 Mio. CHF

Kurzbeschreibung
Ländlicher Siedlungsauftakt - der Aussenraum ist als durchlaufender Grünraum konzipiert und macht den starken Landschaftsbezug erlebbar.

Das Siedlungsmuster nimmt sowohl die städtebaulichen Richtungen, wie auch die volumetrische Körnung der Umgebung auf. Das Bebauungskonzept bezieht die bestehende Hofstatt ein. Im Innern der Siedlung gliedert sich die Bebauung von Ost nach West in zwei Bereiche mit jeweils vier und drei nach Süden ausgerichteten Baukörpern. Der Freiraum dazwischen zeichnet sich durch einen leichten Versatz der einzelnen Gebäude aus. Dies erlaubt diagonale Sichtbezüge, gleichzeitig schaffen die Stirnfassaden präzise gefasste Hofräume. Auf visueller Ebene bleibt die Belegung offen, einerseits privat und den Erdgeschosswohnungen zugehörig. Andererseits ist der frei zugängliche Grünraum zwischen den Mehrfamilienhauszeilen von jeder Wohnung aus erlebbar. Die grösseren Wohnungen weisen eine von Fassade zu Fassade durchlaufende Anordnung der Wohnräume auf. Die vorgelagerte Balkonschicht und die Loggias bilden grosszügige Aussenbereiche und erweitern den Wohnraum. Die Überbauung ist Minergie-P-Eco zertifiziert.

Unitex SW KD light Typ 2

Unitex SW KD light Typ 2


Mehrschicht-Dämmplatten, Format 1000 x 600 mm, bestehen aus Steinwolle sowie einer Deckschicht aus Zement gebundener Holzwolle. Die hervorragende Wärmedämmwerte mit U-Werten bis 0.120 W/m2K, die Sicherheit des vorsorglichen Brandschutzes, eine stabile und dauerhafte Oberfläche, die hohe Schallabsorption sowie eine günstige und rationelle Montage mit nur 2 Befestigungen pro Platte lassen keine Wünsche offen und garantieren für eine natürliche, nachhaltige und dauerhafte Wärmedämmung Ihres Objektes.

Uniakustik Superfein WZ

Uniakustik Superfein WZ


Uniakustik Superfein WZ Akustikplatten bestehen aus Weisszement gebundener Holzwolle mit einer Breite von 1 mm und überzeugen nicht nur mit ihrer Ästhetik sondern auch mit ihren natürlichen Eigenschaften. Durch eine hohe Schallabsorption, eine effiziente Feuchtigkeitsregulation sowie eine Brandkennziffer von 6q.3 schaffen Holzwolle-Akustikplatten nicht nur Sicherheit und ein angenehmes Raumklima, sondern verbinden elegant eine stabile, hocheffiziente und schadstofffreie Decken- und/oder Wandverkleidung mit einer benutzerorientierten und modernen Architektur.

Unitex XPS KD Typ 2

Unitex XPS KD Typ 2


Mehrschicht-Dämmplatten, Format 1000 x 600 mm, bestehend aus extrudiertem Polystyrol XPS und sind einseitig mit Zement gebundenen Holzwolle beschichtet und sind speziell für Anwendungen mit erhöhten Anforderung an die Dampfdiffusion geeignet. Das einfache Verlegen dank allseitigem Nut und Kamm und die Befestigung mit nur 2 Dübel oder Schrauben pro Platte garantieren zudem eine rationelle und kostengünstige Montage.


Dietrich Isol AG

Dietrich Isol AG


Industriestrasse 16
3700 Spiez
BIENE FENSTER AG

BIENE FENSTER AG


Dorfstrasse 20
6235 Winikon

Architekt/Planer

Brügger Architekten AG


Scheibenstrasse 6
3600 Thun
033 655 30 80

Situation Lorymatte von Brügger Architekten AG
Situation
Grundriss Erdgeschoss A01 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Erdgeschoss A01
Grundriss Obergeschoss A02 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Obergeschoss A02
Querschnitt A03 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Querschnitt A03
Grundriss Erdgeschoss B03 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Erdgeschoss B03
Grundriss Obergeschoss B3 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Obergeschoss B3
Querschnitt  B3 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Querschnitt B3
Grundriss Erdgeschoss C3 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Erdgeschoss C3
Grundriss Obergeschoss C3 Lorymatte von Brügger Architekten AG
Grundriss Obergeschoss C3