Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

LAK Pflegeheim St. Peter & Paul
Gänsenbach 17, Mauren

Kategorie:
Fürsorge und Pflege
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Grundstücksfläche:
4989 m²
Geschossfläche:
10'000 m²
Nutzfläche:
5550 m2
Gebäudevolumen:
32'000 m³
Gebäudekosten BKP 2:
19.2 Mio. CHF

Das Pflegeheim ist ein Ort, an dem man zu Hause ist und angemessen und würdevoll lebt.
Die Parallelverschiebung zweier identischer Atriumvolumen resultiert in zweiseitig gefassten Aussenräumen. Einem öffentlichen, belebten Vorplatz, der die Eingangssituation mit Café und Vorfahrt ausbildet, sowie einem geschützten hinteren Gartenbereich.
Die Gebäudeform basiert auf der Typologie der „Kompakten Acht“. Die zwei zentralen Lichthöfe werden von angrenzenden Funktionen flankiert, sodass eine Belichtung auch in der Gebäudetiefe möglich ist. Es entstehen Durchblicke, Räume zum Verweilen und Begegnungszonen sowie ein räumlich qualitätsvolles Angebot an Rundlauf-Möglichkeiten.
An zentralem Orte sind die gemeinschaftlich genutzten Infrastrukturen, sowie die Verwaltung positioniert, so dass ein funktionaler Kreuzungspunkt aus Eingang, Cafeteria, Mehrzweckraum, Kapelle und Verwaltung entsteht.
Die ländlichen Spitz-, Walm- und Satteldachbauten sind charakterisiert durch hölzerne, vertikale Stülpschalungen und mineralische Sockelbereiche. So lehnt sich das Gebäude in seiner Materialisierung an die ortstypischen Vorbilder an.
Die vertikal verlaufenden Holzpfosten verspringen geschossweise, sodass sich eine leichte horizontale Staffelung in zweiter Ebene abbildet.
Die unbehandelte Holzfassade wird im Laufe der Zeit altern, Farbe, Patina und das noch homogene Erscheinungsbild sich verändern.

Publikation
https://www.swiss-architects.com/de/architecture-news/bau-der-woche/heim-versus-klinik
Volksblatt, 20. Juni 2015, Hochparterre, 28. Juli 2015, Vaterland, 23. Mai 2016, Vaterland, 13. November 2017, Volksblatt, 13. November 2017, Baublatt Nr. 28, 14. Juli 2017, S. 24-28, Sonntagszeitung, 14. Juli 2019, S. 38

VELUX Schweiz AG

VELUX Schweiz AG


Bahnhofstrasse 40
4663 Aarburg

Architekt/Planer

atelier ww Architekten SIA AG


Asylstrasse 108
8032 Zürich
044 388 66 66
Bauleiter

matt architekten gmbh


Britschenstrasse 38
9493 Mauren
+423 263 01 10
Baumanagement

Bau-Data AG


Im Rossfeld 49
9494 Schaan
+423 265 52 00
Fassadenbauer

XYLO AG


Benderer Strasse 33
9494 Schaan
Landschaftsarchitekt

Planungsbüro Wegmüller


Landschaftsarchitektur
Landstrasse 215
7250 Klosters
Bauingenieur

Ingenieurbüro Ferdy Kaiser AG


Peter-und Paul-Strasse 24
9493 Mauren
HLK-Planer

ARGE Batliner & Hasler AG


Wirtschaftspark 46
9492 Eschen
Elektroplaner

Marquart Elektroplanung + Beratung Anstalt


Schmedgass 6
9490 Vaduz
Sanitärplaner

A. Vogt Gebäudetechnik AG


Gewerbeweg 23
9490 Vaduz

Schwarzplan LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Schwarzplan
Grundriss Erdgeschoss LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss 1. Obergeschoss LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Grundriss 1. Obergeschoss
Grundriss 2. Obergeschoss LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Grundriss 2. Obergeschoss
Längsschnitt LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Längsschnitt
Querschnitt LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Querschnitt
Ostfassade LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Ostfassade
Westfassade LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Westfassade
Fassadendetail LAK Pflegeheim St. Peter & Paul von atelier ww Architekten SIA AG
Fassadendetail