Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

KLEINES HAUS
Kronenstrasse 12, Jonschwil

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2019
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
140 m²
Geschossfläche:
106 m²
Gebäudevolumen:
406 m³
Gebäudekosten BKP 2:
380'000 CHF

Mitten in Jonschwil wurden in einer Remise übereinander drei, zueinander abgedrehte, Zimmer eingebaut. Diese Stapelung öffnet einen spiralförmigen vertikalen Lebensraum durch alle drei Stockwerke hindurch.

Ausgangslage
Auf dem quadratischen Grundriss steht heute ein kleines Haus mit 99 m2 Wohnfläche. Die Öffnungen im Innern verknüpfen die Räume und schaffen gegen außen bestimmte Bezüge. Durchblicke entstehen.

Die verknüpften räumlichen Verhältnisse zwinkern japanische Raumkonstellationen herbei. Das Haus hat keine Korridore sondern besteht aus Sequenzen von Räumen. Diese lassen sich zum Teil in verschiedenen Abfolgen erleben und mit Katamaran-Netzen durchaus im horizontalen Schwebezustand erfahren.

Entwurfsidee
Die Materialien sind natürlich belassen und klar reduziert. Die sichtbare Arbeit der Montage sind Teil des Ganzen. Die Technik findet Platz in einem Schrank im Waschraum. Klein heißt auch wenig Volumen zum Heizen. Eine dicke Dämmung aus Holzfaser schützt das Haus. Der Holzofen wird unterstützt durch eine Bodenheizung im einfachen geschliffenen Unterlagsboden.

Die Holzfassade aus heimischer Lärche wird die Witterung auf den Kanthölzern und den Holzfenstern aus Föhre über die Jahre hin zeichnen. Gemäß dem Ortsbildschutz nimmt der zurückhaltende Bau Bezug zum historischen Kontext auf und prägt den Ort nachhaltig.

Projektierung
Heimisches Lärchen- und Föhrenholz.
Fassade, Fensterbänke und Fensterläden in Lärchenholz. Fenster in Föhrenholz.
Einfachster Unterlagsboden als Fertigböden geschliffen.
Appenzellerböden in der oberen Etagen.
Katamarannetze als horozintale Liege- und Auffangbrüstungen.

Besonderheiten
Überlegungen zur Nachhaltigkeit

Die Baumaterialien sind unbehandelt, offen verschraubt und größtenteils unverschnitten. Sie sind demontierbar und wieder verwendbar. Das Haus kann quasi als ein Lager an Baumaterialien betrachtet werden.

Nach diesem Prinzip der Wiederverwendung funktioniert auch die Küche. Ein Holzgestell in dem die Apparate hineingestellt und von der Bauteilbörse stammen. Die Idee der Wiederverwendung so auch im Detail.

Der kleine Fußabdruck bietet Platz für eine Familie mit zwei Kindern. Der vertikale Wohnraum verbindet alle Zimmer und das Wohnen auf kleinstem Raum wird zum Ereignis das Verbindungen fördert. Rückzüge sind immer möglich und dadurch auch bewusster zu erleben.

Dem kleinen Fußabdruck folgen dann auch tiefe Baukosten. Ferner kommt ein niedriger Energieverbrauch dazu was kleine Nebenkosten mit sich bringt. Reduktion und Verzicht sind für uns zwei sehr wichtige Vertreter der Nachhaltigkeit – und bekanntlich ist weniger ja mehr.

Dass die Umgebung klein ist, ist dann eher Zufall. Auf jeden Fall ist sie pflegeleichter und bietet Platz für einen Gemüsegarten den es auf Kosten des Parkplatzes gibt.

VELUX Schweiz AG

VELUX Schweiz AG


Bahnhofstrasse 40
4663 Aarburg

Architekt/Planer

Lukas Lenherr Architektur ETH SIA


Goldbrunnenstrasse 144 / Im Hof
8055 Zürich
044 520 96 31
Bauunternehmer

A. Huser Planung + Holzbau GmbH


Nuetenwilerstrasse 69
9602 Bazenheid
071 931 33 91
Bauunternehmer

Keller Fensterbau-Schreinerei AG


Toggenburgerstrasse 13
9602 Bazenheid
071 931 18 68
HLK-Installateur, HLK-Planer

Paul Eisenring AG


Heizung-Sanitär
Winkelstrasse 24
9243 Jonschwil
071 923 49 23
Bauunternehmer

Spezialbau Huber GmbH


Flawilerstrasse 25
9242 Oberuzwil
079 338 43 13
Bauunternehmer, Elektroplaner

Dobler AG


Elektroinstallationsgeschäft
Wiesentalstrasse 4
9242 Oberuzwil
071 955 90 80

Situationsplan 1:1000 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
Situationsplan 1:1000
EG 1:50 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
EG 1:50
OG 1:50 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
OG 1:50
DG 1:50 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
DG 1:50
Schnitt 1:50 (grau Räume, weiss offener Wohnraum) KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
Schnitt 1:50 (grau Räume, weiss offener Wohnraum)
Fassade Ost 1:50 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
Fassade Ost 1:50
Detail 1:5 KLEINES HAUS von Lukas Lenherr Architektur ETH SIA
Detail 1:5