Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

JANSEN CAMPUS
Industriestrasse 34, Oberriet

Kategorie:
Industrie und Handel
Fertigstellung:
2012
Geschossfläche:
1950 m²
Gebäudevolumen:
3300 m³

Jansen Campus – eine Brücke zwischen der DNA eines Ortes und dessen Zukunft
Das Grundstück des Campus liegt am Ende eines Industriegebiets und grenzt an den Dorfkern von Oberriet. Der Bau setzt sich aus vier Gebäudeteile zusammen, jedes Element entspricht dem städtebaulichem Massstab.



Oberriet weist, wie viele Schweizer Dörfer, eine lebendige Landschaft aus Giebel- und Satteldächern auf, die für ein ansehnliches Spiel aus Licht, Schatten und Reflektionen sorgen. Dadurch treten die Fassaden der Gebäude in den Hintergrund. Die Landschaft prägte die Gestaltung des Campus, entsprechend der Philosophie des Architekten: «Zeichnen vom Kontext».
Auch zeichnet er sich durch technisch raffinierte Lösungen aus, welche teilweise erstmalig an einem Bau verwendet wurden. Wie beispielsweise die Fenster mit einem neuen Profilsystem, das Jansen entwickelte.



Die Fassade ist mit vorgewittertem Streckmetall aus Rheinzink eingekleidet. Durch die Bewetterung erinnert der Farbton an ein organisches Material, das mit den Holzbauten der Umgebung harmoniert. Je nach Lichteinfall reflektiert oder schimmert die Fassade in unterschiedlichen Schattierungen. Durch dieses Lichtspiel wirkt das Gebäude kleiner, und sorgt beim Betrachter für unterschiedliche und spannende Ansichten. Innen ist der Campus durch offene, fliessende Räume gekennzeichnet. Die Führung der Wege und Verbindungen erinnert dabei an ein Dorf. Wände, Überhänge und grosszügige Öffnungen schaffen Durch- und Ausblicke, welche sorgfältig, nach einer Studie der Perzeption geplant wurden und jederzeit einen Bezug zur Aussenwelt ermöglichen.
Das Gebäude steht für Schweizer Qualität in Gestaltung, Handwerk, Ausführung und Wirtschaftlichkeit. Der Bau entspricht den Vorgaben des Minergie-Standards. Energieeffiziente Haustechnik sorgt für einen wirtschaftlichen Betrieb und gleichzeitig für ein Wohlfühlklima für die Mitarbeitenden. So wird das Gebäude mit Grundwasser beheizt und gekühlt.




Doppelböden

Doppelböden


Lenzlinger bietet Doppelbodensystem für die unterschiedlichsten Anwendungen



Architekt/Planer,

Davide Macullo Architects


Via Lavizzari 10
6900 Lugano
0919718234

Plaene Jansen Campus JANSEN CAMPUS von Davide Macullo Architects
Plaene Jansen Campus
Text Jansen Campus JANSEN CAMPUS von Davide Macullo Architects
Text Jansen Campus