Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Haus Roy | Schaffhausen
Floraweg 37, Schaffhausen

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2011
Geschossfläche:
330 m²
Gebäudevolumen:
1282 m³

Der im Schaffhauser Quartier ‚Breite’ erstellte Neubau bildet den nördlichen Abschluss der 1911 nach Plänen von Curjel und Moser als Hofanlage angelegten Wohnüberbauung, welche hufeisenförmig einen grosszügigen Gartenhof umschliesst. Während sich der Baukörper einerseits schützend zwischen öffentliche Strasse und Innenhof stellt, partizipiert er andererseits vom grosszügigen Grünraum des gemeinschaftlichen Innenhofes. Das neue Gebäude wird Teil der historischen Anlage und bleibt gleichzeitig autarker Solitär. In seinem sichtbaren Detail ist der Neubau auf das mögliche Minimum reduziert und erscheint als abstrakter monolithischer Block. Die fugenlose Betonschale wird durch die schwarzbraun glänzende Lackierung entmaterialisiert, sodass eine scharf geschnittene Skulptur entsteht. Im Gegensatz zu der eher geschlossenen strassenseitigen Nordfassade verzahnt sich die dem Hof zugewandte Südfassade mit dem Aussenraum und lässt durch tiefe Einstülpungen in das Gebäudeinnere geschützte Naturräume entstehen. Als Gegenpol zum exponierten Atrium im Obergeschoss besitzt das ebenerdige Gartenzimmer mit dem umbauten Ahornbaum einen nahezu kontemplativen Charakter. Aus dem Wunsch der Bauherrschaft nach einem flexibel teilbaren Wohnraum entstand ein Raumkonzept, welches gleichermassen die Nutzung als grosszügiges Einfamilienhaus wie auch als Mehrgenerationen- oder gar Zweifamilienhaus zulässt. Das Umschalten zwischen Nutzungsszenarien erfolgt durch minimale Eingriffe - eine verdeckte Schiebewand kann im Erdgeschoss eine autarke Wohneinheit abtrennen, im Obergeschoss übernimmt die entsprechend ausgestattete Garderobenklappe die Funktion einer zweiten Wohnungstür, Gemeinschaftsbereiche bleiben in allen Situationen autonom zugänglich. Der Grundriss kennt keine klassischen Flure und Zimmer; durch das gesamte Gebäude zieht sich eine Folge sich verengender und weitender Räume, die von eingeschobenen Aussenbereichen überlagert und strukturiert wird. Der Hauptwohnraum mäandriert um die eingestellten Raumkörper, welche die ‚dienenden’ Wohnfunktionen aufnehmen. Rahmenlos bündige Türen erschliessen diese Funktionskörper, raumhohe Schiebewände, Klappen und Schreinereinbauten erweitern sie schliesslich zu multifunktionalen Raumwerkzeugen.

Albanese Baumaterialien AG

Albanese Baumaterialien AG


Maienriedweg 1a
8408 Winterthur

Architekt/Planer,

btob architects | henning könig alexander thomass


Spitalstrasse 8
4056 Basel
061 261 73 37

Haus Roy | Situation Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Situation
Haus Roy | Grundriss UG Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Grundriss UG
Haus Roy | Grundriss EG Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Grundriss EG
Haus Roy | Grundriss OG Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Grundriss OG
Haus Roy | Längsschnitt Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Längsschnitt
Haus Roy | Querschnitt Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Querschnitt
Haus Roy | Ostfassade Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Ostfassade
Haus Roy | Nordfassade Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Nordfassade
Haus Roy | Südfassade Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Südfassade
Haus Roy | Westfassade Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
Haus Roy | Westfassade
btob architects | Haus Roy Projektbeschrieb Haus Roy | Schaffhausen von btob architects | henning könig  alexander thomass
btob architects | Haus Roy Projektbeschrieb