Sprachen

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Haus Forchstrasse
Erlenbach

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Anzahl Wohnungen:
1
Grundstücksfläche:
553 m²
Geschossfläche:
373 m²
Gebäudevolumen:
1150 m³

Architekt/Planer

PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Weststrasse 136
8003 Zürich
044 585 13 04

HAUS FORCHSTRASSE
Auf einer Parzelle am oberen Rand von Erlenbach entstand zwischen 2016 und 2018 ein neues Zuhause für zwei Menschen mit Katze. Dank intensiver Zusammenarbeit über alle Phasen inklusive Bauleitung konnte mit präziser Budgetvorgabe ein sehr spezielles Objekt umgesetzt werden.

Trotz der eher kleinen Parzelle verfügt das Gebäude über das vorspringende Erdgeschoss über viel Wohnraum. Aufgrund der engen Platzverhältnisse und aus Budgetüberlegungen wurde auf eine Tiefgarage verzichtet. Die im Erdgeschoss angelegte Garage benötigt keine Rampe und dient gleichzeitig als akustischer und räumlicher Puffer zwischen dem Wohngeschoss und der Strasse. Das Cheminée aus Schwarzmetall – eingebettet zwischen zwei aussteifenden Betonscheiben – bildet das Zentrum des Wohngeschosses. Rundherum angeordnet ist die Küche, der Ess- sowie der Wohnbereich. Das Erdgeschoss öffnet sich über eine grosse Glasfront auf den Aussenbereich im Süden der Parzelle; im Übrigen ist das Gebäude eher introvertiert. Vom Wohnraum gelangt man über die vor Ort gegossenen Betontreppen in die zwei oberen Geschosse sowie in das teilunterkellerte Untergeschoss. Das Obergeschoss bietet verschiedene kleinere Raumeinheiten an, während das kleine Attikageschoss vollumfänglich dem Hauptschlafraum gewidmet ist.

Bei der Konstruktion handelt es sich um eine Mischbauweise aus Beton und Mauerwerk. Die Decken und Wände aus Beton im Schalungstyp 2+ sind imprägniert und sichtbar gelassen, während das Mauerwerk verputzt ist. Die Kompaktfassade ist mit einem vertikalen Besenstrich versehen. Um das Attikageschoss gegenüber den Vollgeschossen  zu differenzieren, ist es leicht von der Fassadenflucht zurückversetzt und mit dunkeln Eternitplatten verkleidet. Auf allen Böden wurden inklusive den Nasszellen Feinsteinzeugplatten verlegt. Die Einbaumöbel sind einfach gehalten.


DIE SPEZIALISTEN

Um der Vereinheitlichung in der Architektur durch industrielle Massenfertigung entgegenzuwirken, entwickeln wir Kleinserien für diverse Details, die wir «Spezialisten» nennen. Mittels CNC-Fertigung können wir so individuelle Metallteile kostengünstig realisieren.

Spezifisch für dieses Projekt wurden unter anderem Möbelgriffe und Leuchten entworfen. Diese nehmen formal die Bullaugen des Erdgeschosses auf, die ein spezifischer Wunsch der Bauherrschaft waren.


Position Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Position
Umgebung Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Umgebung
Grundriss Untergeschoss Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Grundriss Untergeschoss
Grundriss Erdgeschoss Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Attika Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Grundriss Attika
Querschnitt Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Querschnitt
Längsschnitt Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Längsschnitt
Ansicht Nord Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Ansicht Nord
Ansicht Ost Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Ansicht Ost
Ansicht Süd Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Ansicht Süd
Ansicht West Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Ansicht West
Detail Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Detail
Poster A0 Haus Forchstrasse von PO4 seiler + den hartog architekten GmbH
Poster A0