Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature I VOID . between inside and outside
Florenz

Kategorie:
Studentenentwürfe
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
3
Anzahl Wohnungen:
2

Auf den Spuren von Frank Lloyd Wright, die Autobiografie beschreibt den Anfang zur Studio-Triologie über Frank Lloyd Wright‘s Oeuvre. Während des Semesters versuchte ich ihn als Person, seinen kulturellen Kontext und Philosophie besser zu verstehen. Durch den Architekt und die Wahl eines seiner Gebäude, das Samuel Freeman House in Los Angeles begannen die analytischen Studien, basierend auf dem Projekt, unterschiedlichste Beziehungen herzustellen. Die erzeugten Eindrücke wurden durch die gemeinsame Studienreise in die Vereinigten Staaten unterstützt. Aus dem im Prozess «Entdeckten» und «Gefundenen» stellte sich mir die Frage: «Welche architektonischen Merkmale und Ausdrücke des Samuel Freeman House in Los Angeles kann ich anwenden, um aus den daraus entstandenen analytischen Studien eine Neuinterpretation des architektonischen Werkes zu entwickeln?»
Durch Recherchen und Zerlegungen der Gebäudestruktur begannen Objekte zu Initialen von etwas Neuem zu werden und bildeten somit einen Grundstein für die Schaffung eines kreativen Projektes. Anhand von Studien zum Verhältnis zwischen Innen- und Außenraum, der Umgang mit gefundenen Elementen und durch unterschiedlichste Darstellungen und Analysen in Form von Arbeitsmodellen, entwickelte sich eine Neuinterpretation des Freeman House. Die Form des Gebäudes basiert auf den Wasserradstudien von Leonardo da Vinci. Es entstand eine zylinderförmige, durch ein Wasserrad rotierende, halbtransparente Gebäudestruktur auf dem Fluss Arno in der Toskana. Über drei Ebenen rotieren, durch den Antrieb eines Planetengetriebes, Plattformen im Rhythmus des Gewässers. Auf den jeweiligen Ebenen befinden sich durch die Zentrifugalkraft ausgerichtete Innenvolumen des Samuel Freeman House. Es entsteht ein sichtbares Verhältnis zwischen «inside, ouside and the void inbetween».

«Die Residenz für moderne Kunst und Tanz»
Der Weg zum inmitten des Flusses positionierten «Residence of Modern Dance and Art» wird über den Strom des Gewässers vorgegeben. Mit einem Boot gelange ich flussabwärts zum sich gleichmäßig drehenden, filigran wirkenden Bauwerk. Von der Ferne erkenne ich bereits ein mit einem transparenten Gitter umspanntes, zylinderförmiges Volumen, welches sich mit einer schrittweisen Senkrechtbewegung aus dem Wasser erhebt. Die nach hinten versetzten Türen des Eingangsbereiches öffnen sich. Mehrere im Wasser schwimmende Bojen ziehen mein Boot an den Rand des Gebäudes. Das Bauwerk wird über die unterste Ebene mit der Funktion eines Wasserrades betreten. Wie das Wasser, so werde auch ich in den inneren Kern des Gebäudes geleitet. Nach schrittweiser Bewegung in den immer dunkler werdenden Innenraum begeben sich die Türen hinter mir in den ursprünglichen, geschlossenen Zustand. Das Gebäude beginnt sich allmählich abzusenken und setzt aufgrund der Antriebskraft des Wassers die Rotation des Gesamtwerkes fort. Eine elegante Wendeltreppe klettert im Zentrum des Zylinders bis in das zweite Geschoss. Zahnräder in Form eines Planetengetriebes übersetzen die Antriebskräfte und treiben die oberen beiden Plattformen sowie die kreisförmig geschwungene Treppe an. Das gesamte Gebäude rotiert in einem konstanten Zustand. Um in die oberen Geschosse zu gelangen, bewege ich mich, über die sich im Mittelpunkt, gegensätzlich drehende Treppe aufwärts. Verschiedenste Rotationen erzeugen inmitten des Zylinders ein niemals endendes Gefühl der Bewegung. Mit langsamen und präzisen Schritten erreiche ich das erste Geschoss, erste fesselnde Momente erhalten meine Aufmerksamkeit. Ich verlasse den auf Säulen ruhenden Bewegungsraum. Es entsteht ein Blick in die Landschaft und gleichzeitig in den Innenraum. Innenraum und Außenraum verschmelzen beinahe unbemerkt miteinander. Es gibt keine Grenze nur einen Raum, der die beiden Bereiche miteinander verbindet und verschmelzen lässt. Wie in einem Wald bewege ich mich hin und her, vor und zurück und kann dadurch meine Blicke in die Ferne steuern. Die Landschaft bewegt sich wie ein niemals endendes Filmband. Der Film hört niemals auf zu spielen, jede Rotation der gesamten Gebäudestruktur bringt neue Emotionen und Eindrücke der Außenwelt in das Innere der Residence.

Publikation
Rückblick I Semesterheft I Universität Liechtenstein 2017

Architekt/Planer, Student

Barbara Ruech


Vorderrain 29b
6432 Sautens
0043 660 4947422
Universität / Fachhochschule

Universität Liechtenstein


Fürst Franz Josef-Strasse
9490 Vaduz FL
00423 265 11 11

Gebäudegrundriss im Bestandsplan des Freeman House, Los Angeles by Frank Lloyd Wright Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Gebäudegrundriss im Bestandsplan des Freeman House, Los Angeles by Frank Lloyd Wright
Grundriss I OG 01 Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I OG 01
Grundriss I OG 02 Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I OG 02
Grundriss I Dachdraufsicht Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I Dachdraufsicht
Gebäude I eingefahren, drehend, unter Wasser Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Gebäude I eingefahren, drehend, unter Wasser
Gebäude I aufgefahren, stehend, über Wasser Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Gebäude I aufgefahren, stehend, über Wasser
Gebäude I Vertikalschnitt durch das Zentrum Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Gebäude I Vertikalschnitt durch das Zentrum
Illustion of the Square I Herleitung  Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Illustion of the Square I Herleitung
Grundriss I Wasserrad Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I Wasserrad
Grundriss I Wasserradkonstruktion Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I Wasserradkonstruktion
Planetengetriebe I Übertragung von Wasserrad auf Gebäude - Rotation Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Planetengetriebe I Übertragung von Wasserrad auf Gebäude - Rotation
Grundriss I EG Frank LLoyd Wright - Ambassador of Nature  I  VOID . between inside and outside von Barbara Ruech
Grundriss I EG