Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

FHNW-Campus Muttenz
Hofackerstrasse 30, Muttenz

Kategorie:
Unterricht, Bildung und Forschung
Fertigstellung:
2018
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
16
Geschossfläche:
65'000 m²
Nutzfläche:
34000 m2
Gebäudevolumen:
345'000 m³

In der Reihe der massigen Gewerbebauten am Muttenzer Gleisfeld bildet der kubische Baukörper der FHNW einen starken Abschluss, ihm vorgelagert sind ein repräsentativer Platz und ein Park. Mit seinen über 60 Metern Höhe ist der Neubau baurechtlich und technisch ein Hochhaus, als Bautyp hingegen ein Hofhaus.

Ausgangslage
Stärker als anderswo setzen in der Stadtregion Basel die wichtigen öffentlichen Funktionen vertikale Akzente. Aus der Fernsicht zeigt sich dies in einer Stadtlandschaft, deren Pole die Bedeutung der Institutionen und das territoriale Bezugsnetz der Landmarks gleichermassen zum Ausdruck bringen. Der Neubau der FHNW gehört zu diesem Netz. Ihm vorgelagert sind ein repräsentativer Platz und ein Park. Letzterer ist sowohl Empfangsraum für die Ankommenden als auch Erholungszone für Schule und Gemeinde.

Entwurfsidee
Aus der Nahsicht erschliessen sich die Einzelheiten der gestapelten Nutzungen. Sockel, Eingangsgeschoss und Galerie, Unterrichtsgeschosse, Bibliothek, Labors, Hochschulgeschosse und Technikgeschoss zeichnen sich durch ihr Innenleben oder die Fassadendetaillierung diskret gegen aussen ab. Mit seinen über 60 Metern Höhe ist der Neubau der Fachhochschule faktisch – baurechtlich und technisch – ein Hochhaus, als Bautyp hingegen ein Hofhaus.

Realisierung
Um den zentralen «Marktplatz» der Schule, das Atrium im Eingangsgeschoss, gruppieren sich Empfang und Aula, Mensa und Cafeteria sowie Hörsäle und Seminarräume für alle Hochschulen. Über den Unterrichtsräumen im ersten und zweiten Stock liegt als Piano nobile das offen gehaltene Bibliothekgeschoss, das auch flexibel nutzbare Flächen für Seminare und studentisches Arbeiten anbietet. Als Beletage des Gebäudes, erschlossen durch sechs Treppen, die das Atrium über drei Stockwerke kreuz und quer durchschneiden, überrascht es mit Weite und Transparenz.
Darüber spannt sich ein dem Brückenbau entlehnter Mittelreiter auf welchem über neun Geschosse zwei Lichthöfe in atemberaubende Höhen wachsen. Um diese organisieren sich die einzelnen Institute der fünf neu zusammengeführten Hochschulen. Das zwölfte Stockwerk bietet als Abschluss, nebst weiteren Seminarräumen, eine Lounge mit grandiosem Weitblick sowie einen versteckten Dachgarten, der nur nach oben zum Himmel offen ist und Bilder eines Giardino segreto oder eines persischen Gartens wachwerden lässt.

Publikation
Architektur-Jahrbuch 2020 der Schweizer Baudokumentation

Dämmplatte Unitex SW KD light Typ 3

Dämmplatte Unitex SW KD light Typ 3


Mehrschicht-Dämmplatten aus Steinwolle beidseitig mit Zement gebundener Holzwolle beschichtet

Verglasungen EI30

Verglasungen EI30


Die FeuerschutzTeam AG bietet Festverglasungen mit dem Brandschutznachweis von EI30 in sechs unterschiedlichen Varianten an.

Türen und Festverglasungen

Türen und Festverglasungen


Produktinformationen der FeuerschutzTeam AG im Projekt FHNW-Campus, Muttenz (BL)

Doppelböden

Doppelböden


Lenzlinger bietet Doppelbodensystem für die unterschiedlichsten Anwendungen

Trennwand – Raum-in-Raum-Systeme

Trennwand – Raum-in-Raum-Systeme


Verschiedene Trennwand- und Raum-in-Raum-Systeme der Firma Schwab AG. Schwab 20: ein Einscheibengalssystem aus eigener Entwicklungsabteilung, Schwab 52: ein elegantes Trennwandsystem und Schwab 63: mit zwei- und dreischaligem Glasaufbau.

Vertikal-Markisen

Vertikal-Markisen


Die vielseitigen Vertikal-Storen sind beliebt bei Industrie- und Gewerbebauten. Sie benötigen nur minimale Baueinrichtungen und dienen gleichzeitig als Sonnen- und Sichtschutz. Das Modell Suntime SHY-ZIP von Storama ist gar windfest und hat keine seitlichen Lichtschlitze. Nachfolgend eine kurze Übersicht zu den unterschiedlichen Modellen.

Diskreter Brandschutz

Diskreter Brandschutz


Produktinformation der Vetrotech Saint-Gobain (International) AG im Projekt FHNW-Campus, Muttenz (BL)


Dietrich Isol AG

Dietrich Isol AG


Industriestrasse 16
3700 Spiez
FeuerschutzTeam AG

FeuerschutzTeam AG


Kirchstrasse 3
5505 Brunegg
Schwab AG Innenausbau Trennwände

Schwab AG Innenausbau Trennwände


Untermattweg 13
3027 Bern

Architekt/Planer

pool Architekten


Bremgartnerstrasse 7
8003 Zürich
41442007070
Generalunternehmer

HRS Real Estate AG


Hochbergerstrasse 60c
4057 Basel
058 122 84 00
Landschaftsarchitekt

Studio Vulkan Landschaftsarchitektur


Vulkanstrasse 120
8048 Zürich
043 336 60 70
Bauingenieur

Schnetzer Puskas Ingenieure AG


Aeschenvorstadt 48
4051 Basel
061 367 77 77

Schwarzplan FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Schwarzplan
Situationsplan FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Situationsplan
Grundriss Erdgeschoss FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss 2. OG Hörsäle  FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss 2. OG Hörsäle
Grundriss 3. OG Bibliothek FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss 3. OG Bibliothek
Grundriss 5. OG HLS FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss 5. OG HLS
Grundriss 9. OG PH FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss 9. OG PH
Grundriss 12. OG Seminarräume FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Grundriss 12. OG Seminarräume
Schnitt A-A FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Schnitt A-A
Schnitt B-B FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Schnitt B-B
Schnitt F-F FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Schnitt F-F
Ansicht Nord FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Ansicht Nord
Ansicht Ost FHNW-Campus Muttenz von pool Architekten
Ansicht Ost