Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Fassadensanierung Liegenschaften Küttigerstrasse und Aarestrasse in Aarau
Küttigerstrasse 2-6, Aarestrasse 1, Aarau

Kategorie:
Wohnen (ab 3 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2015
Gebäudeanzahl:
4
Stockwerke:
3
Untergeschosse:
1
Anzahl Wohnungen:
30

Zwischen 1940 und 1942 entstanden in Aarau auf der nördlichen Seite der Kettenbrücke die Mehrfamilienhäuser der Architekten Richner und Anliker. Auf der Ostseite befindet sich ein weiteres Wohnhaus derselben Architekten, welches zusammen mit den westlichen Häusern einen Hof bildet, und die Bebauung komplettiert. Vor ca. zwei Jahren wurde die Verwaltung mit der Tatsache konfrontiert, dass der statische Nachweis sämtlicher Balkone nicht mehr erbracht werden konnte.

Die Sanierung:

Die nach Westen, entlang der stark frequentierten Strasse, ursprünglich vorhandenen Balkone wurden durch sogenannte «französische Balkone» ersetzt. Die Holz-Jalousien wurden entfernt und durch Faltschiebeläden, welche bei geöffnetem Zustand aus den Leibungen ragen, ersetzt. Die bronzefarbig anodisierten Aluminium Fronten der Faltschiebeläden wurden mit einer feinen Perforierung versehen.

Auf der Ostseite wurden die reduzierten Flächen der Westseite durch grosszügige Balkontürme kompensiert. Diese wurden als eigenständige Bauten mit vorfabrizierten Betonelementen konstruiert und in den Hof gestellt. Auskragende Balkonplatten erlauben es den Benutzern, in ähnlicher Weise wie beim Besuch einer Oper in der Loge, von der geborgenen Nische in den öffentlichen Raum zu treten. Die Brüstungen sämtlicher Balkone sind mit ockerfarbig anodisierten Aluminiumfronten versehen. Die Lochung erinnert an das Motiv des Landi-Stuhls aus den 40er Jahren. Schlingpflanzen, welche sich an den vertikalen Stahlseilen aller sechs Balkontürme in die Höhen winden, begrünen den Hof und bilden einen zusätzlichen Einblick-Schutz. Der Sockel wurde mit einem 4 bis 6 mm Vollabrieb versehen, horizontal gezogen und zweifarbig gestrichen.

Bei der Materialisierung von den von uns geplanten Eingriffen orientierten wir uns an weiteren Bauten der Architekten Richner und Anliker aus den 40-er Jahren. Das vertikale Trapezmotiv an den Betonelementen spiegelt die ursprünglichen Blechverkleidungen der Balkonbrüstungen wieder.

Publikation
http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/atzli-haeuser-gruessen-den-pont-neuf-130022107

Architekt/Planer

Andreas Marti & Partner Architekten AG


Rathausgasse 29
5000 Aarau
062 822 21 55
Fassadenbauer

BAUTHERM Fassaden AG


Rötzmattweg 107
4600 Olten
062 207 80 70
Fassadenbauer

Jaloumatic AG


Gewerbering 28
5610 Wohlen AG
056 618 50 90
Metallbauer

Hch. Schnyder AG


Im Grund 30
5014 Gretzenbach
062 849 15 56
Fassadenbauer

A. Tschümperlin AG


Oberneuhofstrasse 5
6341 Baar
041 769 59 59

Grundriss 1:100 Fassadensanierung Liegenschaften Küttigerstrasse und Aarestrasse in Aarau von Andreas Marti & Partner Architekten AG
Grundriss 1:100
Westfassade 1:50 Fassadensanierung Liegenschaften Küttigerstrasse und Aarestrasse in Aarau von Andreas Marti & Partner Architekten AG
Westfassade 1:50
Ostfassade 1:50  Fassadensanierung Liegenschaften Küttigerstrasse und Aarestrasse in Aarau von Andreas Marti & Partner Architekten AG
Ostfassade 1:50
Nord- und Südfassade 1:50 Fassadensanierung Liegenschaften Küttigerstrasse und Aarestrasse in Aarau von Andreas Marti & Partner Architekten AG
Nord- und Südfassade 1:50