Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Erweiterung Credit Suisse Uetlihof
Uetlibergstrasse 231, Zürich

Kategorie:
Büro und Verwaltung
Fertigstellung:
2011
Nutzfläche:
64784 m2
Gebäudevolumen:
253'522 m³
Gebäudekosten BKP 2:
210 Mio. CHF

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für über 8‘000 Mitarbeiter ausgebaut. Die äusserst komplexen und heterogenen Ansprüche werden zu einem sowohl hoch funktionalen wie auch Identifikation stiftenden Wahrzeichen geformt.

Gestalterisch nimmt das Volumen gebaute wie auch natürliche Themen auf und führt sie präzise zu einer neuen Morphologie. Die tektonische Schichtung, wie sie sich insbesondere in den Sockelgeschossen zeigt, wird zum übergeordneten Gestaltungsthema des Neubaukörpers.

Der Uetlihof bildet mit seinen Gebäuden und Freiräumen, sowie deren Erschliessung und Infrastruktur, ein komplettes, geometrisches, städtisches (Öko-)System. Wie Organellen in einer Zelle, verteilen sich die einzelnen Funktionen dezentral über die Gesamtfläche. Es ergibt sich eine von strengen Grundrastern befreite Zonierung der Grundfläche, welche vielmehr den Gesetzmässigkeiten einer lebenden Zelle folgt.

Publikation
Architekturjahrbuch 2014 der Schweizer Baudokumentation

Doppelböden

Doppelböden


Lenzlinger bietet Doppelbodensystem für die unterschiedlichsten Anwendungen


Cabrillant AG

Cabrillant AG


Kalchbühlstrasse 18
7000 Chur
Promat AG

Promat AG


Industriestrasse 3
9542 Münchwilen TG
Sika Schweiz AG

Sika Schweiz AG


Tüffenwies 16
8048 Zürich

Architekt/Planer,

Stücheli Architekten


Binzstrasse 18
8045 Zürich
044 465 86 86

Schnitt Erweiterung Credit Suisse Uetlihof von Stücheli Architekten
Schnitt
Schnitt Ost Erweiterung Credit Suisse Uetlihof von Stücheli Architekten
Schnitt Ost