Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Einfamilienhaus Meier
Hubgasse, Weinfelden

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2011
Geschossfläche:
230 m²
Gebäudevolumen:
1010 m³

Einfamilienhaus Meier Weinfelden 2011

Am Ort einer heruntergekommenen Scheune, verwoben mit dem dichten Gebäudebestand mitten im historischen Dorfkern von Weinfelden, entstand ein Wohnhaus. Die städtebauliche Körnung, die Gebäudeform, die geneigten Dachflächen und die Materialität sind inspiriert vom „Genius Loci“. Der neue Holzbau sitzt auf betonierten Aussenwänden. Während auf der Südseite die Proportionen und Materialien weitestgehend aufgenommen wurden, sind die West- und Ostfassade als moderne Holzfassaden mit offener Vertikalschalung in Weisstanne ausgeführt. Die Fensteröffnungen wurden je nach Gebrauchs-Anforderung von jeder zweiten Schalungsleiste überdeckt oder ganz freigehalten. Den Innenausbau, bevorzugt in heimischem Apfelbaum, besorgte der Bauherr als Inhaber einer erfolgreichen Möbelschreinerei selbst. Das Gebäude ist minergie-zertifiziert.

Albanese Baumaterialien AG

Albanese Baumaterialien AG


Maienriedweg 1a
8408 Winterthur

Architekt/Planer,

Büchel Neubig Architekten


Bachtobelstr. 6
8570 Weinfelden
071 622 56 56

Grundriss EG Einfamilienhaus Meier von Büchel Neubig Architekten
Grundriss EG
Grundriss 1.OG Einfamilienhaus Meier von Büchel Neubig Architekten
Grundriss 1.OG
Grundriss 2.OG Einfamilienhaus Meier von Büchel Neubig Architekten
Grundriss 2.OG
Schnitt Einfamilienhaus Meier von Büchel Neubig Architekten
Schnitt
Zeitungsausschnitt Einfamilienhaus Meier von Büchel Neubig Architekten
Zeitungsausschnitt