Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

EFH Jäggi
Lärchenstrasse 14b, Dättlikon

Kategorie:
Wohnen (bis 2 Wohneinheiten)
Fertigstellung:
2014
Gebäudeanzahl:
1
Stockwerke:
2
Untergeschosse:
1
Parkplätze:
3
Anzahl Wohnungen:
1
Gebäudevolumen:
998 m³
Gebäudekosten BKP 2:
873000 Mio. CHF

Die Besonderheiten dieses Projektes sind die beiden gespiegelt gleichen Häuser mit gemeinsamem Zugang dazwischen, die als architektonische Grunddisposition zum Verkauf standen. Mit den Bauherrschaften wurden die beiden Häuser individuell auf ihre Wünsche angepasst, so wurden aus dem Zwilling zwei Schwestern am Hang. Während die Nachbarn vor allem gestalterische Zusätze wie Sky-Frames sowie Glasgeländer innen und aussen bestellten, entschied sich die Bauherrin, ihr Haus prioritär zu einem Minergiehaus mit Photovoltaikanlage auf dem Dach zu entwickeln. Auch die Fassaden Ost und West wurden nach individuellen Vorlieben gestrichen.
Für den Entwurf schwierig war der von oben erschlossene sehr steile Hang. Dies führte dazu, dass der Zugang als gedeckter Treppenabgang zwischen den Häusern erfolgt. Die Häuser selbst sind als Splitlevel ausgebildet, was unter dem schrägen Dach interessante Raumbeziehungen auf dem Hauptgeschoss ergibt. Das Dach wurde zudem nicht als konventionelles Satteldach ausgebildet, sondern leicht gefaltet, so dass das oberste Geschoss gegen Süden eine Lukarne im fast senkrechten Dachteil erhielt.

VEKA AG Vertriebsbüro Schweiz

VEKA AG Vertriebsbüro Schweiz


Staubstrasse 1
8038 Zürich

Architekt/Planer

Binder Architektur AG SIA


Sonnhalde 10
8421 Dättlikon
052 223 03 23

Erdgeschoss EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Erdgeschoss
Nordfassade EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Nordfassade
Obergeschoss EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Obergeschoss
Ostansicht EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Ostansicht
Schnitt EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Schnitt
Südfassade EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Südfassade
Untergeschoss EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Untergeschoss
Westfassade EFH Jäggi von Binder Architektur AG SIA
Westfassade