Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli
Rütisbergstrasse, Oberhasli

Kategorie:
Industrie und Handel
Fertigstellung:
2011
Geschossfläche:
705 m²
Gebäudevolumen:
4277 m³

Schon von der etwas entfernten Kantonsstrasse aus ist der längliche Baukörper in der sanften Hügellandschaft des Zürcher Unterlands gut sichtbar und scheint förmlich über den davor liegenden Weizenfeldern zu schweben. Auf die Siedlungskante gestellt, schliesst er den dahinter liegenden bestehenden Werkhof gegenüber der Landschaft ab.



Verkleidet ist der Baukörper mit länglichen braun-beigen Keramikplatten, die ein wenig wie eine Holzverkleidung wirken. Die feine Längsprofilierung der Keramikelemente betont die ohnehin vertikale Gliederung der Fassade noch weiter. Die variierende Helligkeit der Keramikplatten, die aufgrund von Brennprozessen mit unterschiedlich hohen Temperaturen entsteht, geben der Fassade zusätzliche Tiefe und ein attraktives Farbenspiel.



Im Unterschied zum leicht wirkenden Äusseren ist das Innere des Gebäudes geprägt von einem kräftigen, physisch präsenten Tragwerk. Auf den beiden massiven Pylonen lagern zwei geschosshohe Längsträger aus Ortbeton. Dieses zentrale Element trägt eine Serie von vorfabrizierten Deckenträgern, die das Gebäude quer überspannen. An diesen massiven Deckenträgern sind raumhohe U-förmige Fassadenelemente befestigt, an denen wiederum die darunter liegende Betondecke aufgehängt ist.



Das Gebäude ist als Rohbau konzipiert, der die Geschichte des Bauunternehmens erzählt und seine alltäglichen Materialien einsetzt. Das auf zwei Pylonen gelagertes Brückenbauwerk wirkt von aussen schlicht und beinahe schon elegant. Im Innern entfaltet sich die eher unübliche Konstruktion aber zu einem überraschend kräftigen raumbestimmenden Element. Sie prägt die innere Struktur des Gebäudes und erzeugt das Raumgefüge. Die einfache, direkte Machart der an sich aufwändigen Konstruktion lässt die Räume fast archaisch erscheinen.



(Textauszug aus: Thomas Schregenberger – Werk, bauen+wohnen 3|2012)

Albanese Baumaterialien AG
Albanese Baumaterialien AG
Maienriedweg 1a
8408 Winterthur

Architekt/Planer,

Käferstein & Meister Architekten AG
Limmatstrasse 275
8005 Zürich
044 273 44 32

Projektbeschreibung Büro und Werkhofgebäude L.Gasser & Co AG, Oberhasli Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Projektbeschreibung Büro und Werkhofgebäude L.Gasser & Co AG, Oberhasli
Baukastenskizze Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Baukastenskizze
Ansicht vom Werkhof Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Ansicht vom Werkhof
Grundriss Erdgeschoss Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Grundriss Obergeschoss
Längsschnitt Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Längsschnitt
Querschnitt Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Querschnitt
Fassadenschnitt Büro und Werkhofgebäude L. Gasser & Co AG, Oberhasli von Käferstein & Meister Architekten AG
Fassadenschnitt