Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Best Room
Chemin des Arpenteurs, Lausanne

Kategorie:
Kultur und Kult
Fertigstellung:
2015
Grundstücksfläche:
200 m²
Geschossfläche:
42 m²
Nutzfläche:
42 m2
Gebäudevolumen:
152 m³

Nachdem in der Architektur die Frage nach dem Besten von der Art des Problems abhängt, dessen Lösung von ihr erwartet wird, stellten wir uns im Atelier EAST die Frage nach dem besten Aufenthaltsraum im Wohnkontext. Dieser soll sich als besonderer Raum in der Nachbarschaft zu den anderen aus seiner Grundrisskomposition herausstellen. Ausschlaggebend hierbei ist sein architektonischer Ausdruck und die ihm inne wohnende Atmosphäre. Die zugrunde liegende Raum-Idee interpretiert bereits eine bestimmte Vorstellung vom Wohnen. Sie gibt Auskunft über die soziale Interaktion, dominiert die kommunikative Seite des Zusammenlebens oder hat die Privatheit den Vorrang.
Im Anschluss an Analysen und Raummodelle historischer Vorbilder wurde in einem atelierinternen Wettbewerb der persönliche BEST ROOM gesucht. Eine Jury aus externen Experten wählte eine Arbeit für die Umsetzung aus.

Die architektonische Lehre an den Universitäten beleuchtet den theoretische Hintergrund des Bauens und all seine Facetten, uns hat aber ihr Zusammenspiel sowie die äußeren Einflüsse auf den Entwurfs- und Bauprozess interessiert.
Tatsachen wie wechselnde Finanzierungen, widrige Wetterbedingungen und Lieferschwierigkeiten ebenso wie Abstimmung zwischen den Schnittstellen der Gewerken, Tolleranzen beim Fügen und Anpassungen des Raumprogramms waren am Ende des Semesters bestimmender als entwurfstheoretische Grundlagen. Jede Entscheidung in der Ausführung und im Bau mussten jedoch vor dem ersten Ansatz des Entwurfs vertretbar sein um ein best mögliches Ergebnis zu erzielen.

Dieser BEST ROOM wurde zum gemeinsamen Projekt von uns 36 angehenden Architekten. Mit einem gegebenen Budget von 4.000 CHF galt es einerseits die Unterstützung von zusätzlichen Sponsoren zu finden und anderseits die unterschiedlichen Arbeitsgruppen wie: Design, Gründung, Konstruktion, Wand/Dach/Boden, Fenster/Tür und Kommunikation/Grafik im Ausführungs- und Bauprozess zusammen zubringen. In 5 Wochen wurde eine Konstruktions-, Umsetzungs- und Baustrategie entworfen deren oberstes Ziel der BAU war. Im Ergebnis stand die Fertigstellung und Eröffnung am 28.5. Jetzt steht der BEST ROOM voraussichtlich bis Mitte Juli und kann von jedem frei besichtigt werden. Ob es der BEST ROOM ist muss im persönlichen Disput mit dem Raum jeder für sich beantworten.

Location: Campus EPFL (École Polytechnique et Fédérale de Lausanne)
Budget: 4.000 CHF

Team: Baldy Candice, Béguin Antoine, Biétry Marlon, Bodevin Victoria, Caspary Félix, Chareton Gabriel, Claessens Yannick, Darbellay Léo, Di Rosa Sophie, Disner Gabriel, El Hayek Christopher, Evequoz Marc, Farra Sami, Gauchoux Léa, Jancu Juliette, Jenny Charles, Joly-Pottuz Chloé, Kadrijaj Gentian, Karpushov Alexander, Legrain Théophile, Liebiech Alexendra, Maloukotsi Afroditi, Pequignot Laure,, Rausis Justine, Rey Valentin, Reymond Marc, Richner David, Ruiz Margaux, Stierli Diane, Stoll Laura, Thiebaud Romian, Vertesi Marc, Vexinas Wilkinson Teo, Worreth Kilian, Wyssbrod Marine, Ziörjen Ursina

EAST: Antje Bittorf, Tiago P. Borges, Anja Fröhlich, Martin Fröhlich, Sebastian F. Lippok, Valentino Vitacca

Jury “BEST ROOM”: Aldo Nolli, Katharina Hohmann, Martin Fröhlich

Sponsoren: Debrunner Acifer SA, Disner Jean Luc, EPFL ENAC Sektion Architektur, FSB GmbH, Groupement Forestier du Veyron, Hornbach Baumarkt AG, Joly-Pottuz Eusèbe, Keim Farben AG, Marti SA, Montana AG, Savioz et Chabbey Menuiserie Charpente Sarl, Tower-System SA, Worreth René

Unterstützung: Atelier Maquette EPFL, EPFL, SUVA, SIKA Schweiz AG, Jordan Tanner, Commune d’Ecublens



Publikation
www.baunetz.de/cid/4384695
http://www.archdaily.com/642547/best-room-pavilion-east-aff-architekten

Architekt/Planer

Team BEST ROOM


EPFL Lausanne
1015 Lausanne
Diverses

KeimFarben


Wiesgasse 1
9444 Diepoldsau
Diverses

Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG


Nieheimer Straße 38
33034 Barkel

Situationsplan Best Room von Team BEST ROOM
Situationsplan
Grundriss Best Room von Team BEST ROOM
Grundriss
Nordfassade Best Room von Team BEST ROOM
Nordfassade
Schnitt Best Room von Team BEST ROOM
Schnitt
Detail Best Room von Team BEST ROOM
Detail
Konstruktion I Best Room von Team BEST ROOM
Konstruktion I
Konstruktion II Best Room von Team BEST ROOM
Konstruktion II
Konstruktion III Best Room von Team BEST ROOM
Konstruktion III