Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Berufsfachschule (EMF)
Chemin du Musée 2, Fribourg

  • Kategorie:
  • Sonderpreis Lichtführung
Kategorie:
Unterricht, Bildung und Forschung
Fertigstellung:
2011
Gebäudevolumen:
70'008 m³

Neue Lehrwerkstätten für technische und industrielle Berufe. Der lang gezogene, liegende Gebäudekörper fügt sich in den grossmassstäblichen Ort des ehemaligen Industrie-Quartiers ein und steht in engem Dialog mit der Vertikalität des an der Kreuzung gelegenen Hochhauses. Eine über die gesamte Länge unveränderte Schnittfigur ist Ausdruck einer geschossweisen Nutzungszuteilung mit Werkstätten im obersten Geschoss. Der prägnante Schnitt und die lineare innere Organisation verleihen dem Volumen die Eigenheit eines metallenen Profils oder Werkstückes. Der serielle Aufbau, die Konstruktion und die Materialisierung geben dem Projekt eine industrielle Prägung.

ASSA ABLOY (Schweiz) AG
ASSA ABLOY (Schweiz) AG
Untere Schwandenstrasse 22
8805 Richterswil

Architekt/Planer,

Graber Pulver Architekten AG
Sihlquai 75
8005 Zürich
044 381 88 18

Projektbeschrieb Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
Projektbeschrieb
Situationsplan Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
Situationsplan
Erdgeschoss Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
Erdgeschoss
1. Obergeschoss Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
2. Obergeschoss
Querschnitte Berufsfachschule (EMF) von Graber Pulver Architekten AG
Querschnitte