Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte, Architekturprojekte und Expertenprofile

Erweiterungsneubau Orientierungsschule Kerzers
Kerzers

Kategorie:
Unterricht, Bildung und Forschung
Fertigstellung:
2013
Grundstücksfläche:
12'072 m²
Geschossfläche:
5744 m²
Nutzfläche:
3673 m2
Gebäudevolumen:
22'060 m³
Gebäudekosten:
14.2 Mio. CHF

Dial Norm AG Metall-, Glas- und Fassadenbau
Industrie Neuhof 7
3422 Kirchberg BE
Tel. 034 445 11 33
Fax. 034 445 35 96
info@dialnorm.ch
www.dialnorm.ch
Frutiger AG Bauunternehmung
Frutigenstrasse 37
3600 Thun
Tel. 058 226 88 88
Fax. 033 226 66 67
info@frutiger.com
www.frutiger.com
KME Germany GmbH & Co. KG
Klosterstraße 29
49074 Osnabrück
Tel. 0049 541/321-2000
Fax. 0049 541/321-13366
info-tecu@kme.com
www.kme.com/tecu

Architekt/Planer

Morscher Architekten BSA SIA AG
Güterstrasse 8
3008 Bern
031 398 77 77


Die nahtlose Erweiterung der in der Ortsmitte von Kerzers leicht erhöht gelegenen Orientierungsschule stärkt die Präsenz des Gebäudes gegenüber den grossmassstäblichen Nachbarvolumen und ermöglicht im Innenraum eine multifunktional nutzbare Eingangshalle. In dieser sind die notwendigen Gruppenräume als einfache Boxen im Raum übereinandergestapelt, wodurch interessante Sichtbezüge entstehen. Die Unterrichtsräume sind um diese Mitte herum kompakt organisiert: Verwaltungs- und Spezialräume im Erdgeschoss, die Klassenzimmer in den Obergeschossen. Das Gebäude besteht aus natürlichen und robusten Materialien, die eine schöne Patina aufweisen und hohen Beanspruchungen standhalten. Die Fassaden des Neubaus sowie Bereiche im Korridor sind in Beton ausgeführt, der Altbau wurde mit goldenem Messingblech verkleidet. Während in den Klassenzimmern die Wände mit Akustikplatte belegt sind, die gleichzeitig als Pinnwände dienen, sind die Decken roh belassen und so als Wärmespeicher nutzbar.

Publikation
Architektur-Jahrbuch 2017 der Schweizer Baudokumentation



Schwarzplan

Erdgeschoss

1. Obergeschoss

2. Obergeschoss

Schnitt A

Schnitt B

Ansicht Nord

Ansicht Ost

Ansicht Süd

Ansicht West

Detailschnitt